Inspektorate

Bild Legende:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Inspektorate kontrollieren sämtliche Lebensmittelbetriebe, Wasserversorgungen, Betriebe mit Gebrauchsgegenständen und öffentliche Bäder bezüglich Einhaltung der Hygiene und auf Aspekte der Täuschung

Im Rahmen von Inspektionen überprüfen sie Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände, Räume, Einrichtungen, Fahrzeuge und Herstellungsverfahren sowie die hygienischen Verhältnisse vor Ort. Sie sind ermächtiget, während den üblichen Betriebszeiten Grundstücke, Betriebe und Fahrzeuge zu betreten sowie Einblick in Lieferscheine, Rezepturen und Kontrollunterlagen zu nehmen. Über jede Inspektion wird zuhanden des Betriebsinhabers ein Bericht verfasst. Abweichungen zum Gesetz werden beanstandet, die Gesundheit gefährdende Lebensmittel oder Gebrauchsgegenstände falls nötig beschlagnahmt.

Unsere Aufgaben sind

  • Inspektionen
    Überprüft werden insbesondere der hygienische Umgang mit Lebensmitteln, der Zustand von Räumen und Einrichtungen, die Massnahmen im Rahmen der Selbstkontrolle, sowie die Kennzeichnung beziehungsweise Anpreisung von Lebensmitteln. Die Inspektionshäufigkeit richtet sich nach der Risikobewertung.
  • Erhebung von Proben
    Die Proben werden anschliessend im Labor je nach Untersuchungsziel mikrobiologisch, physikalisch oder chemisch untersucht.
  • Beantwortung von Anfragen zum Lebensmittelrecht
  • Weiterbildungsveranstaltungen für Pilzkontrolleurinnen und -kontrolleure.

 

Auskunft

Fritz Kumschick
Leiter Inspektorate
f[email protected]

Christof Pfister
Leiter Inspektorate Stv.
[email protected]

Merkblätter Lebensmittel

Merkblätter zu verschiedenen Themen finden Sie hier.