Navigieren auf Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Natur / Auftrag / Organisation

Auftrag / Organisation

Erhaltung der Biologischen Vielfalt des Baselbietes und Förderung einer hohen Landschaftsqualität sind die zentralen Aufgaben der Abteilung Natur und Landschaft. Als kantonale Naturschutzfachstelle ist sie zuständig für den Schutz wertvoller Landschaften, Lebensräume und Geotope sowie für die Erhaltung und Förderung der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt (Biodiversität). Sie sorgt für das fachgerechte Management der ausgewiesenen kantonalen Naturschutzgebiete, die Förderung der seltenen und geschützten Arten sowie die Wiederherstellung eines wirksamen Biotop-Verbundes. Dabei arbeitet sie eng mit der Land- und Forstwirtschaft, den Gemeinden sowie den Grundeigentümern und Grundeigentümerinnen zusammen.

Die Abteilung Natur und Landschaft engagiert sich für mehr Natur auch in intensiv genutzten Gebieten inner- und ausserhalb der Siedlungen, weil eine attraktive, intakte Landschaft mit einer vielfältigen Natur der Wohnbevölkerung eine hohe Lebensqualität bietet.

Bild Legende:
Kommissionen
Folgende Fachkommission ist administrativ dem Landw. Zentrum Ebenrain, Abteilung Natur und Landschaft angegliedert:



In folgenden Kommissionen arbeiten Mitarbeitende der Abt. Natur und Landschaft mit:
  • Aufsichtskommission für das Naturschutzgebiet "Reinacher Heide"
  • Aufsichtskommission für das Naturschutzgebiet "Talweiher"
  • Kommission für Natur- und Landschaftsschutz
  • Kommission für ökologischen Ausgleich

Grundlagen
Projekte
Artenförderungskonzept Basel-Landschaft

Inventare
Fotoarchive
  • Foto-Sammlung der Abteilung NL
  • "Dia-Sammlung Buser" (analog und digital) : Schmetterlinge (teilweise mit Raupen und Eiern)
  • "Dia-Sammlung Brodmann" (analog und digital) : hauptsächlich Reptilien und einige Amphibien

 

Weitere Informationen.

Adresse

Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen

Fusszeile