Navigieren auf Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Landwirtschaft / Spezialkulturen / Rebbau / Projekt AGRO Form

Projekt AGRO Form

Agrarökologie am Oberrhein: Innovative Praxis und Erwachsenenbildung

AGRO Form: Agrarökologie am Oberrhein: Innovative Praxis und Bildung

Bild Legende:

Das Projekt "AGRO Form" ist ein grenzüberschreitendes Interreg-Projekt mit den Nordwestschweizer Kantonen BL, BS, AG und SO sowie dem Elsass, Süd- und Nordbaden sowie Rheinland-Pfalz.

AGRO Form setzt sich zum Ziel, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren, sowie Düngepraktiken mit geringeren Belastungen auf die Boden-, Luft- und Wasserqualität weiter zu entwickeln.

Der Fokus der Schweizer Beteiligung liegt auf der Erwachsenenbildung und dem grenzüberschreitenden Wissensaustausch im Weinbau. Um die Umweltbelastungen zu reduzieren und eigene Produktionsmöglichkeiten und -prozesse auf nachhaltige Art und Weise sicherzustellen, sollen primär auf Initiative der WinzerInnen selbst betriebsnahe und innovative Praktiken entwickelt und weitervermittelt werden. Die Schweizer Beteiligung wird vom Bund und den beteiligten Kantonen finanziert, und diese namhaft mit Eigenleistungen der Branchenverbände und der kantonalen Landwirtschaftlichen Zentren ergänzt.

Website: Projekt AGRO Form

Video zur Projekt-Methode "Repère" (französisch)

Weitere Informationen.

Adresse

Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen

Helena Römer
Andreas Buser
Franco Weibel

Fusszeile