Navigieren auf Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Landwirtschaft / Ressourcenprojekt Ammoniak

Ressourcenprojekt Ammoniak

Allgemeines

Bild Legende:

Das Ressourcenprojekt Ammoniak BL ist ein Projekt nach Art. 77 a Landwirtschaftsgesetz (Bund). 
 
Ziel des Projektes ist die effiziente Nutzung des Stickstoffes aus den Hofdüngern sowie die Reduktion der Ammoniakverluste in die Luft. Die Ammoniakemissionen stammen zu rund 90 % aus der landwirtschaftlichen Tierhaltung. Sie sollen mit dem Projekt um 7 bis 8 Prozent verringert werden.
 
Projektträger ist das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain. Die Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bauernverband beider Basel und dem Lufthygieneamt.
Das Projektgebiet umfasst den ganzen Kanton Basel-Landschaft sowie die von Baselbieter Landwirten bewirtschafteten ausserkantonalen Flächen. 
  
Beitragsberechtigt sind direktzahlungsberechtigte baselbieter Betriebe resp. deren Bewirtschafter, welche die Anforderungen des ökologischen Leistungsnachweises erfüllen. Die Teilnahme am Projekt ist freiwillig.  Das Projekt dauert vom 1. Januar 2012 bis zum 31. Dezember 2017.

Massnahmen

Folgende Massnahmen sind im Rahmen des Ressourcenprojektes Ammoniak BL vorgesehen:

Die Details zu den einzelnen Massnahmen können dem Flyer " Ressourcenprojekt Ammoniak BL " entnommen werden.
     

Organisatorisches

Gesuche für Beiträge können laufend eingereicht werden:

Beachten Sie zum Gesuchsablauf die Details auf dem Flyer "Ressourcenprojekt Ammoniak BL".
   

Beratung

Für Beratungen bezüglich der Massnahmen zur Verminderung der Ammoniak-Emissionen aus der landwirtschaftlichen Tierhaltung steht ihnen Markus Schaffner als Ammoniak-Berater zur Verfügung. Er berechnet Ihnen auf Wunsch auch die Ammoniakverluste auf dem Betrieb.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Ammoniak-Berater .
  

Jahresberichte

Auskünfte

Weitere Informationen.

Adresse

Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen

Kontakpersonen

Christoph Gysin
Andreas Bubendorf

Fusszeile