Pflanzenschutzdienst

Bild Legende:
Maiswurzelbohrer (Weibchen), Foto: Peter Baufeld, JKI

Der kantonale Pflanzenschutzdienst ist verantwortlich für den Vollzug der Gesetzgebung im Bereich Schutz der Umwelt und Kulturpflanzen vor gefährlichen Krankheitserregern, invasiven Schädlingen oder Neophyten. Entdeckungen meldepflichtiger Krankheiten, Schädlinge und Neophyten im Kantonsgebiet nimmt der kantonale Pflanzenschutzdienst entgegen und entscheidet - in Absprache mit Behörden und Fachstellen - über die zu treffenden Massnahmen.

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21

 
Telefonzentrale, Schalter, Empfang
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen 

Kontaktperson
Eleonor Fiechter