Direktzahlungen

Direktzahlungen im Kanton Baselland

Die Direktzahlungen sind ein wichtiges Element der Agrarpolitik. Der Erlass der Bestimmungen zu den Direktzahlungen ist Sache des Bundes. Details zu den einzelnen Beiträgen, den Voraussetzungen für deren Bezug sowie die Höhe der Direktzahlungen sind auf der Website des Bundesamtes für Landwirtschaft --> Instrumente --> Direktzahlungen   ersichtlich.

Die notwendigen Erhebungen, Verarbeitung, Kontrollen und Auszahlung der Direktzahlungen erfolgen durch den Kanton.

Die nachstehenden Dokumente liefern einen Einblick in die Umsetzung im Baselbiet resp. bieten Hilfen beim Ausfüllen der Beitragsgesuche.

Unterlagen Infoabend: Präsentation DZ 2023/24

 

Direktzahlungen

Überblick Direktzahlungen Überblick über die Direktzahlungen an Ganzjahresbetriebe, 2022
Überblick über die Direktzahlungen an Sömmerungs- und Gemeinschaftsweidebetriebe, 2022
Wegleitung für die landwirtschaftliche Datenerhebung 2022 (inkl. Codeliste für Kulturen)
Wegleitung für die Tierdatenerhebung der Nicht-Landwirte inkl. Anleitung zu dieser Erfassung via Internet
Merkblatt Schleppschlauch-Pflicht
Merkblatt Emissionsmindernde Gülleausbringung (Schleppschlauchpflicht)
Merkblatt In-Situ
Merkblatt In-Situ - Erhaltung der genetischen Vielfalt von Futterpflanzen
 
Anleitung für die Internet-Datenerfassung auf www.agate.ch
Anleitung für die Flächenerfassung mit GIS (Teil der Internet-Datenerfassung)
Anleitung für die Erfassung der Obstsorten im GIS (Teil der Internet-Datenerfassung)
Anleitung für die Internet-Herbsterhebung auf www.agate.ch
Anleitung für die Internet-Erfassung der schonenden Bodenbearbeitung 
Anleitung Schleppschlauch-Pflicht
Anleitung zur Schleppschlauch-Pflicht (Schleppschlauchkarte, Ausnahmegesuche)
Anleitung Anmeldung In-Situ
Anleitung für die Anmeldung In-Situ auf www.agate.ch
Formular zur Meldung eines Bewirtschafterwechsels
Anmeldung Ökologischer Leistungsnachweis
Hilfsblatt für die korrekte Berechnung des Mastschweine oder Mastpoulets-Bestandes
Excel-Datei für die Berechnung des Schweine-Durchschnittsbestandes
Berechnung des Mastpoulet-Durchschnittsbestandes  mit IMPEX (Excel-Datei mit Anleitung auf Seite BLW > Direktzahlungen > Anmeldung/Kontrolle, Bereich Weiterführende Informationen > Formulare)
Grundbuchgemeinden Liste der Grundbuchgemeinden (mit Grundbuchnummer, für Parzellenregister)
Merkblatt zur "Präzisen Applikationstechnik" (Ressourceneffizienzbeiträge REB)
Merkblatt zur "Stickstoffreduzierte Phasenfütterung bei Schweinen" (Ressourceneffizienzbeiträge REB)

Neuerungen ab 2023

Das Wichtigste in Kürze
Verordnungspaket Pa.Iv. 19.475  - Das Wichtigste in Kürze
Faktenblatt Ackerbau Änderungen und neue Massnahmen im Ackerbau
Faktenblatt Dauerkulturen
Änderungen und neue Massnahmen in Dauerkulturen
Faktenblatt Gemüse und einjährige Beeren
Änderungen und neue Massnahmen in Spezialkulturen der offenen Ackerfläche
Faktenblatt Rindviehhaltung
Neue Massnahmen in der Rindviehhaltung
  
Liste PSM
Liste der Pflanzenschutzmittel mit besonderem Risikopotenzial (aktualisierte Liste des BLW)
KIP-Richtlinien für den ökologischen Leistungsnachweis (ÖLN) (gültig ab 2022)  
Was gilt neu im ÖLN?
Neuerungen im ÖLN  mit Pa.Iv. 19.475 ab 2023
   

Biodiversität / Kantonale Ökobeiträge

Übersicht über die kantonalen Biodiversitätsbeiträge 2022
Anleitung BFF-Neuanmeldung
Anleitung für die Neuanmeldung von Objekten für einen BFF-Vertrag im Agate  
  

Landschaftsqualität

Übersicht über die Landschaftsqualitätsbeiträge 2022
Ausführlicher Projektbericht zu den Landschaftsqualitätsbeiträgen in den Kantonen BL & BS

Auskünfte

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21

 
Telefonzentrale, Schalter, Empfang
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen 

Kontaktpersonen

siehe Auskünfte