01.01 Schnitt von Hochstammbäumen

Der Kurs vermittelt Ihnen praktisch und theoretisch die wichtigsten Regeln zum effizienten und erfolgreichen Schneiden von Hochstammbäumen (Produktions- sowie Öko-Bäume). Für Anfänger und Fortgeschrittene (Auffrischungskurs).

Zurück zu Spezialkulturen

Inhalt Wir vermitteln Ihnen theoretisch und vor allem praktisch die wichtigsten und bewährtesten Regeln zum Aufbau der Hochstamm-Baumkrone, und zum Schneiden des Fruchtholzes (Stein- und Kernobst). Sie lernen einen Baum zu "lesen", und im Sinne einer langen Lebensdauer sowie hohen Vitalität und Fruchtbarkeit zu schneiden. Auch Aspekte der Arbeitssicherheit und der geeigneten Werkzeuge werden vermittelt. Es besteht die Möglichkeit, eine Prüfung für ein Baumschnitt-Zertifikat vom Ebenrain abzulegen.

Für BOV-Mitglieder siehe BOV-Mitteilungen
Leitung Franco Weibel, Ebenrain, franco.weibel@bl.ch; 079 606 38 08
Referenten in Zusammenarbeit mit erfahrenen Praktikern (Kursleitern)
Kursorten Eine Hochstamm-Pflanzung im Baselbiet (wird noch bekannt gegeben)
Datum / Zeit Freitag, 19. November 2021
09.00 - 16.00 Uhr
Anmeldung bis spätestens 12. November 2021
an:
Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27, 4450 Sissach
T 061 552 21 21
oder Online-Anmeldung an den Ebenrain mit Link auf dieser Seite.
Kosten Fr. 90.--
zuzüglich Unkostenbeitrag für Mittagessen
Bemerkung Der Witterung angepasste Kleider, gutes Schuhwerk, gute Astsäge und Baumschere. Leitern werden zur Verfügung gestellt. Die Theorie-Unterlagen werden im Voraus zugestellt.

Zurück zu Spezialkulturen

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21

 
Telefonzentrale, Schalter, Empfang
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen