Navigieren auf Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Ebenrain Kurse / Spezialkulturen / 01.04 Fachmodul Moderner Steinobstbau 2021/2022 gemeinsamer Kurs der kant. Obstfachstellen AG und BL

01.04 Fachmodul Moderner Steinobstbau 2021/2022 gemeinsamer Kurs der kant. Obstfachstellen AG und BL

Die Teilnehmenden lernen Kirschen- und Zwetschgenanlagen professionell zu planen, zu erstellen und fachgerecht zu managen. Der Kurs vermittelt das Fachwissen für eine professionelle und zukunftsorientierte Steinobstproduktion (IP und Bio).

Zurück zu Spezialkulturen

Inhalt Planung und Erstellen einer modernen Anlage, Witterungsschutz- und Bewässerungs-systeme, Sorten- und Unterlagenwahl, Baumformierung und Schnitt bei unterschiedlichen Pflanzsystemen, Pflanzenschutz, Applikationstechnik, Bodenfruchtbarkeit, Nährstoffversorgung, Qualitätsoptimierung, Ernte und Vermarktung, Arbeits- und Betriebswirtschaft.
Nebst den Fachleuten der kantonalen Obstbaufachstellen referieren diverse externe Experten zu Spezialgebieten. Bei den Exkursionen zu Praxisbetrieben wird das Theoriewissen 1:1 veranschaulicht und verankert.
Interessenten für die Berufsprüfung absolvieren den Kurs als Vorbereitung auf die Modul-Lernzielkontrolle Modul BF 18 welches 4 Punkte zählt.
Grundkenntnisse und Erfahrungen im Obstbau sind von Vorteil. Der Baselbieter Obstverband unterstützt die Kursteilnahme von BOV Mitgliedern oder deren Familienangehörigen aus BL und BS mit 50% der Kursgebühren, wenn sie vor Kursbeginn Mitglied sind.


18 Kurstage verteilt über zwei Winter sowie Einzeltage während der Vegetation.
1. Teil: 9. - 12. Februar 2021; je 9-16 h
2. Teil: 23.-26. Februar 2021; je 9-16 h
Kursabschluss Februar 2022
Leitung Othmar Eicher und Daniel Schnegg, LZ Liebegg
Franco Weibel, Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung
Kursorten FiBL Frick, Steinobstzentrum Breitenhof, Wintersingen und Praxisbetriebe
Datum / Zeit Dienstag, 9. Februar 2021
Mittwoch, 10. Februar 2021
Donnerstag, 11. Februar 2021
Freitag, 12. Februar 2021
Dienstag, 23. Februar 2021
Mittwoch, 24. Februar 2021
Donnerstag, 25. Februar 2021
Freitag, 26. Februar 2021
18 Kurstage verteilt über zwei Winter sowie Einzeltage während der Vegetation.Winter 2020/2021.
9.00 - 16.00 Uhr
Anmeldung bis spätestens 4. Februar 2021
an:
LZ Liebegg
Liebegg 1, 5722 Gränichen
Telefon: 062 855 86 55
oder
Mail: info@liebegg.ch
Kosten Fr. 1500.--
zuzüglich Kursunterlagen CHF 150.--, ohne Verpflegung .
Reisekosten müssen selbst übernommen werden.
Bemerkung Kursabschluss Februar 2022

Zurück zu Spezialkulturen

Weitere Informationen.

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen 

Fusszeile