02.105 Rehkitzschutz bei der Mahd

Trotz Vorsichtsmassnahmen werden bei Mäharbeiten regelmässig Rehkitze verletzt. An diesem Nachmittag werfen wir einen Blick auf neue und gängige Methoden zum Schutz der Rehkitze.

Zurück zu Pflanzenbau

Inhalt - Multikopter mit Thermalkamera; Dominik Mauchle
- Vorstellung eines Mähwerkes mit akustischen Wildrettern und der klassischen Verblendungsmethoden; Urs Büeler
- Vorgehen bei verletztem Rehkitz; Marie-Louise Bienfait (Kantonstierärztin)
Leitung Leandra Guindy, Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung
Gabriel Sutter, Amt für Wald
Referenten Dominik Mauchle, Urs Büehler, Marie-Louise Bienfait (Kantonstierärztin)
Kursorten Betrieb Handschin, Grosstannen 44, 4416 Bubendorf
Datum / Zeit Samstag, 2. April 2022
14:00 Uhr
Anmeldung bis spätestens 30. März 2022
an:
Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27, 4450 Sissach
Tel. 061 552 21 21
oder Online-Anmeldung an den Ebenrain mit Link auf dieser Seite.
Kosten keine

Zurück zu Pflanzenbau

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21

 
Telefonzentrale, Schalter, Empfang
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen