02.103 Flurgang Untersaat

Am Flurgang werden wir einige Beispiele von Untersaaten besichtigen und die Gelegenheit haben, sich zu den Herausforderungen bei der Umsetzung einer Untersaat auszutauschen.

Zurück zu Pflanzenbau

Inhalt Untersaaten in einer Fruchtfolge bieten viele bekannte Vorteile, wie z.B. eine Begrünung nach der Ernte, bessere Befahrbarkeit, Erosionsschutz und damit eine Steigerung der Bodenfruchtbarkeit.
Noch gibt es viele Herausforderungen welche die Saattechnik, den Saatzeitpunkt und die Sortenwahl betreffen. Am Beispiel einiger Parzellen mit Untersaat können wir zu diesen Herausforderungen Erfahrungen austauschen.
Leitung Manon Puelacher, Leandra Guindy, Ebenrain
Kursorten wird noch bekannt gegeben
Datum / Zeit Freitag, 23. September 2022
19.00 Uhr
Anmeldung bis spätestens 13. September 2022
an:
Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27, 4450 Sissach
T 061 552 21 21
oder Online-Anmeldung an den Ebenrain mit Link auf dieser Seite.
Kosten keine

Zurück zu Pflanzenbau

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21

 
Telefonzentrale, Schalter, Empfang
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen