02.104 Meinen Boden verstehen und verbessern - Bodenkunde für die Landwirtschaft

Die Stärken und Schwächen meiner Böden besser erkennen und sie gezielt verbessern können.

Zurück zu Pflanzenbau

Inhalt Unsere Böden sind «geheimnisvoll» - und doch sind sie die Basis unserer täglichen Arbeit und unseres Einkommens. An diesem Kurs werden wir lernen, wie wir auf einfache Weise die Stärken und Schwächen unserer Böden erkennen können, und wie wir daraus gezielt ableiten können, ob und was wir tun können um die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern.
Dieser Kurs richtet sich auch an diejenige, welche schon ein Vorwissen im Bereich Boden mitbringen und dieses noch vertiefen wollen.

Ziele des Kurses:
1. Erläuterung, der für den Landwirt / die Landwirtin wichtigsten Boden-Prozesse und –Merkmale.
2. Selber erkennen und festhalten können, welche Eigenschaften eines vorliegenden Bodens positiv bzw. negativ sind.
3. Aufgrund dieser eigenen Beobachtungen Schlüsse ziehen können, mit welchen kurz- und langfristigen Massnahmen sich der vorliegende Boden verbessern lässt.
Leitung Manon Puelacher, Franco Weibel, Ebenrain
Kursorten Ebenrain, Gebäude Nr. 7, Aula
Datum / Zeit Dienstag, 18. Oktober 2022
9.00 - 17.00 Uhr
Anmeldung bis spätestens 30. September 2022
an:
Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27, 4450 Sissach
T 061 552 21 21
oder Online-Anmeldung an den Ebenrain mit Link auf dieser Seite.
Kosten Fr. 117.--

Zurück zu Pflanzenbau

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21

 
Telefonzentrale, Schalter, Empfang
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen