Navigieren auf Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Ernährung / Wissenswertes

Wissenswertes

Auswertung Fragebogen Cafeteria Ebenrain

Bild Legende:

Bei der Umfrage ging es um die Zufriedenheit der Cafeteria-Kunden. Es wurden Themen wie Speisequalität, Personalbeurteilung, Ambiente, sowie die Zufriedenheit der Zwischenmalzeiten befragt.

Die Umfrage wurde im November 2016 durchgeführt. Weitere Informationen - Auswertung der Umfrage

  

Degustation unterschiedlich produzierter Lebensmittel: Resultate

Bild Legende:

Wie unterscheiden sich biologisch produzierte Lebensmittel und Lebensmittel aus der integrierten Produktion? Kann man bei den Lebensmitteln einen Unterschied schmecken? Diesen Fragen sind wir in einem Selbstversuch nachgegangen und liessen Mitarbeiter des Ebenrains Lebensmittel aus der biologischen und der integrierten Produktion degustieren.

Lest hier mehr über unseren Versuch:  Bericht zur Degustation unterschiedlich produzierter Lebensmittel

 

UrDinkel – Schmackhaft und vielfältig einsetzbar

Bild Legende:

Während der Dinkelanbau früher weit verbreitet war, geriet das Getreide im 20. Jahrhundert in Vergessenheit. Seit einigen Jahren nun erlebt Dinkel wieder eine Renaissance und wird vermehrt angebaut. Die robuste Pflanze liefert ein wertvolles Korn für unsere Küche. Auch in der LZE-Cafeteria wird Dinkel verwendet, erfahren Sie mehr dazu…    UrDinkel – schmackhaft und vielfältig einsetzbar

 

"Superfood": Super gut oder Super-Bschiss?

Bild Legende:

Wenn man von Superfoods spricht, dann sind meistens Lebensmittel gemeint wie Chia-Samen, Goji- oder Açai-Beeren oder Weizengras. Warum bezeichnet man diese Produkte als "Superfoods" und was steckt dahinter?
 
Weitere Informationen

Die Lust an der Nachhaltigkeit

Bild Legende:

Mit der Artikelreihe «Ernährung und Genuss» beleuchtet die Fachstelle «Hauswirtschaft und Ernährung» vom Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain verschiedene Aspekte zum Thema Ernährung. Den Auftakt macht die Frage, was hat Genuss mit Nachhaltigkeit zu tun. Mit dazu gehört auch ein dazu passendes Rezept.
 
Weitere Informationen
 

Aus «schnitz und drunder» wird «Fourchette verte - Ama terra»

Bild Legende:
Ab 2016 wird schnitz und drunder gemeinsam mit Fourchette verte in der ganzen Schweiz ein gemeinsames Beratungsangebot für eine ausgewogene Ernährung im Kinder- und Jugendbereich anbieten. Teilnehmende Betriebe profitieren weiterhin von einem umfassenden Beratungs- und Weiterbildungsangebot für das ganze Team rund um das Thema ausgewogen, schmackhaft und nachhaltig Essen mit Kindern und Jugendlichen.

Ebenrain Cafeteria, Umfrage

Bild Legende:
Die Umfrage zur Zufriedenheit der Gäste führen wir zum zweiten Mal durch. Die Rücklaufquote war sehr hoch und die Rückmeldungen waren durchaus positiv.

Weitere Informationen

Weihnachtsguezli mal anders

Bild Legende:
 Selbstgemachte, klassische Weihnachtsguetzli mit weniger Zucker: Geht das? Kann man die es-sen?  Ein Backversuch mit anschliessender Degustation liefert die Antwort.

Weitere Informationen

Schnitz und drunder

Bild Legende:
Mit unserer Dienstleistung "Schnitz und Drunder" zeichnen wir Betriebe wie Kinderkrippen, Tagesheime oder Mittagstische aus, welche ein vorbildliches Verpflegungsangebot für ihre Schützlinge haben. Die Kriterien für Schnitz und Drunder wurden von der Gesundheitsförderung Baselland und dem Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain entwickelt. Ziel ist die Sensibilisierung der Jüngsten für eine ausgewogene Ernährung.

«selbselbstgemacht - eingemacht - feingemacht»

Bild Legende:
Selbstversorgung ist im Trend. Auf dem Land wie auch in städtischen Kreisen wird wieder vermehrt zum Einmachglas gegriffen. Als grosser Wissensschatz und wertvoller Küchenbegleiter empfiehlt sich das umfassende Nachschlagewerk «selbstgemacht – eingemacht – feingemacht». Vor kurzem ist die 4. komplett überarbeitete, mit dem Kapitel Wildobst und Kastanien ergänzte, Auflage erschienen.

Das Plus bei ErnährungPlus

Bild Legende:
 Wofür steht dieses Plus? Alles, was sich über die Ernährung an sich hinaus bewegt, ist in diesem Plus angedacht. Wir befassen uns mit diesen Zusammenhängen.

Weitere Informationen

Die Verpflegung am LZE unter der Lupe

Bild Legende:
Im Rahmen des Programms ErnährungPlus überprüfen wir die hausinterne Verpflegung. Mit einer erfreulich hohen Rücklaufquote konnten wir in einer breit angelegten Umfrage die Zufriedenheit unserer Gäste erheben. Die Resultate und ergänzenden Rückmeldungen ermöglichen uns nun, unsere Angebote und Abläufe noch besser auf die verschiedenen Gästegruppen abzustimmen.

Zwetschgen

Bild Legende:
 Warum sie nicht nachreifen und erst kurz vor dem essen gewaschen werden wollen.

Omelette mit Zwetschgenkompott

Bild Legende:
 Eine vorzüglich mundende Kombination, abgerundet mit einem Hauch von Zimt und Nelke.

Weitere Informationen.

Adresse

Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen

Kontaktpersonen

Barbara Suter
Maya Mohler


Links

Fusszeile