Navigieren auf Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Zertifizierung

Kinder-Tagesstätten, Tagesheime, Heime und Tagesfamilien, die sich am Projekt beteiligen, können das nationale Label erwerben. 

Beurteilt werden die folgenden Kriterien:
  • Die Kinder geniessen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
  • Nahrungsmittel aus ökologischer, sozialverträglicher und tierfreundlicher Produktion werden bevorzugt.
  • Es werden sainsonale und regionale Nahrungsmittel verwendet.
  • Die Kinder werden aktiv in die Tätigkeiten rund ums Essen mit einbezogen.
  • Eine kindergerechte Ess- und Tischkultur wird gepflegt.

Zertifizierte Institutionen

Wir gratulieren den neu zertifizierten Institutionen!

Zertifiziert: Kita Chliinä Chnopf, Zunzgen

Bild Legende:

Juni 2019

Zertifiziert: Kindertagesstätte Momo, Frenkendorf

Juni 2019

Zertifiziert: Kita Eckstein, Münchenstein

Gruppenbild Kita Eckstein
Bild Legende:

Juni 2019

Zertifiziert: Kita Tonwerk, Lausen

Dezember 2018

Zertifiziert: La petit Chenille, Laufen

Dezember 2018

Zertifiziert: Kita Familycare Oberwil

Die Kita Familycare Oberwilist bereits mit einer guten Basis in den Beratungsprozess Fouchette verte – Ama terra eingestiegen. Die Kita konnte die Bestellung und Auswahl der gelieferten Mittagessen sowie den Einkauf der Nahrungsmittel für die anderen Mahlzeiten optimieren.

Zertifiziert: Kita Grittpark, Niederdorf

Bild Legende:

Als "Schwester" der Kita Rössli in Hölstein kann die Kita Grittpark die Erfahrungen und Synergien nutzen und die Kriterien von Forchette verte - Ama terra erfolgreich umsetzen.

  

Zertifiziert: Kita Familycare Reinach

Bild Legende:
Kindertagesstätte Kita Familycare Rheinach, ausgezeichnet April 2016

Im Rahmen des Beratungsprozesses Fourchette verte – Ama terra entstand in der Kita Kids&Co Reinach auf Initiative des Teams ein Terrassengärtchen. Durch die Mithilfe beim Säen, Pflanzen, Jäten, Giessen und Ernten entwickeln die Kinder eine Beziehung zu dem, was da  wächst. Sie sind „gwundrig“, wie das schmeckt und stolz mitgeholfen zu haben. Der Einbezug der Kinder rund um das Thema Essen und Trinken fördert die Wertschätzung für unsere Nahrungsmittel.

Bild Legende:
Kita Schlupflöchli, Ettingen, ausgezeichnet Dezember 2015
Bild Legende:
Kinderhaus Löwenzahn, Pratteln, ausgezeichnet Juni 2015
Bild Legende:
Tagesheim Unterwart, Muttenz, ausgezeichnet Mai 2015
Bild Legende:
Kindertagesstätte Zwärgehuus, Zunzgen, ausgezeichnet April 2015

Weitere Informationen.

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen

Kontaktpersonen
Barbara Suter
Maya Mohler

Links

Fusszeile