Navigieren auf Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Bildung und Beratung / Gutsbetrieb / Pächterfamilie und Betriebspiegel

Pächterfamilie und Betriebspiegel

Pächterfamilie Hirsbrunner

Bild Legende:

  

Seit dem 1. Januar 1999 ist der Betrieb an Familie Hirsbrunner verpachtet. Ruedi und Doris bewirtschaften den Hof gemeinsam mit ihrem Sohn Thomas (gelernter Landwirt und Landmaschinenmechaniker). In der Regel wird auch ein Lehrling ausgebildet.

 

Bild Legende:

Betriebsspiegel

Der Gutsbetrieb ist vor allem ein gemischter Bio-Betrieb mit 36.1 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche. Die Flächen werden folgendermassen bewirtschaftet:

  • 8.6 ha Kunstwiese
  • 21.3 ha Naturwiesen und Weiden, (davon sind 3.7 ha Ökoflächen)
  • 5.1 ha offenes Ackerland, (Anbau von Weizen, Gerste, Kartoffeln, Silomais)
  • 0.1 ha Blumen: Tulpen, Gladiolen und Sonnenblumen
  • 0.4 ha Chinaschilf
  • 0.65 ha Hecken

Neben dem Ackerbau gibt es folgende Betriebszweige auf dem Gutsbetrieb Ebenrain:

  • Milchwirtschaft und Viehzucht: auf dem Betrieb werden rund 40 Red-Holstein- und Swissfleckviehkühe gemolken.
  • Schweinemast: im Stall ist Platz für 40 Mastschweine, welche während jeweils 5 Monaten gemästet werden.
  • Eierproduktion: 200 Legehennen werden auf dem Betrieb gehalten und produzieren jährlich rund 50’000 Eier.
  • Pferde: zwei Pferde leben in Pension auf dem Gutsbetrieb.

Bildergalerie des Gutsbetriebs

Weitere Informationen.

Adresse

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen

Auskunft, Anmeldung für Besuchergruppen:

Doris und Ruedi Hirsbrunner-Buess
Gutsbetrieb Ebenrain
4450 Sissach
Tel.: 061 971 51 77

hirsbrunner@ebenrain.ch

 

Fusszeile