Navigieren auf Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Neues vom Ebenrain / Archiv 2016

Archiv 2016

Brücke zur Berufslehre - Vorlehre am Ebenrain

Bild Legende:

16. Dezember 2016

Am Montag, 5. Dezember 2016 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr, zeigten die Schülerinnen der Vorlehrklasse 16/17 am Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain in Sissach die Vielfalt ihrer Ausbildung. Eingeladen zu diesem Anlass waren Eltern, Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, interessierte Ausbildnerinnen und Ausbildner und Anbieter anderer Brückenangebote. Der Anlass diente dazu, das Brückenangebot des Kantons Baselland im Bereich Hauswirtschaft mit  den Schülerinnen zusammen vorzustellen.

Bericht zum Infoanlass
   
Vorlehre hauswirtschafliche Richtung
 

Fachliche Beurteilung der Machbarkeitsstudie zum Schwingfest Aesch 2022

Bild Legende:

12. Dezember 2016
 
Das LZE hat die Machbarkeitsstudie des Basellandschaftlich Kantonalen Schwingverbandes zum Eidgenössischen Schwingfest 2022 in Aesch bezüglich der Bereiche Landwirtschaft und Natur fachlich beurteilt. Der Bericht kommt zum Schluss, dass die Bodenbelastung durch den Anlass kritisch  und die Sicherstellung der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung der betroffenen Betriebe schwierig, aber machbar ist (vorausgesetzt, die Betroffenen sind dazu bereit, was aktuell nicht der Fall ist). Demgegenüber wird die Natur durch das Schwingfest eine längerfristige Schädigung erfahren.

Der Bericht kommt auch zum Schluss, dass das Schwingfest mit weniger Fläche durchgeführt und damit Lösungen für die Bereiche Boden, Landwirtschaft und Natur gefunden werden könnten.

Fachliche Beurteilung Landwirtschaft und Natur - Bericht des LZE zur Machbarkeitsstudie zum Eidg. Schwing- und Älplerfest 2022 in Aesch
 

Brücke zur Berufslehre - Vorlehre am Ebenrain erleben

Bild Legende:

28. November 2016  - Medienmitteilung

Am Montag, 5. Dezember 2016, ab 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr, zeigen die Schülerinnen der Vorlehrklasse 16/17 am Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain in Sissach die Vielfalt ihrer Ausbildung. Das Ziel der Vorlehre hauswirtschaftliche Richtung ist es, die Schülerinnen fit für die Lehre zu machen.

Medienmitteilung

Flyer zum Infoanlass

Vorlehre hauswirtschafltiche Richtung 

 

Superfood, Vegan, Paleo – Ernährung quo vadis?

Bild Legende:

17. November 2016, 19.30 Uhr
 
Eine Podiumsdiskussion zur Frage „Ernährungstrends - Eintagsfliegen oder Wegweiser für morgen?“,  Aula Ebenrain

Die Podiumsgäste diskutieren Fragen wie Was versteht die Landwirtschaft unter gesunder Ernährung, was die Konsumenten?, Wer hat welchen Einfluss auf die Entwicklung von Ernährungstrends?, Welche Rolle hat ein Catering-Unternehmen dabei? Welches sind wünschenswerte Veränderungen im Bereich Ernährung aus gesundheitlicher Sicht?
Der Anlass wird moderiert von Dieter Kohler, Radio SRF.
  

Medienmitteilung
 

Zwetschgen-Genuss am LZE

Bild Legende:

12. September 2016

Im Rahmen der Genusswoche öffnet die Ebenrain-Cafeteria ihre Türen für alle und bittet am Donnerstag, 22. September 2016 ab 12.00 Uhr zum Zwetschgengenuss!

Neben dem bewährten Salatbuffet gibt es Feines wie Zwetschgen-Rindsragout, Risotto, Käsekuchen mit Dörrzwetschgen und Zwetschgenkuchen zum Dessert. Das gesamte Menü finden Sie im Flyer. Eingeladen für diesen Anlass ist jedermann/-frau. Details zu Preis und Anmeldung findet Sie ebenfalls Im Flyer. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme am Zwetschgengenuss!

Flyer "Zwetschgen-Genuss am LZE"
 

Genuss aus Baselland am Ebenraintag 2016

Bild Legende:

4. September 2016 - Medienmitteilung

Liestal ist Schweizer Genussstadt 2016. Zu diesem Anlass bot der Ebenraintag heuer besondere Leckerbissen mit einem extra grossen Genuss-Bauernmarkt. 36 Marktfahrer haben die eindrückliche Vielfalt des kulinarischen Reichtums aus dem Baselbiet zum Genuss angeboten. Über 6500 Besucherinnen und Besucher strömten diesen Sonntag an den Ebenrain, ein neuer Rekord.

Medienmitteilung
    

Nutzungsantritt in der Gesamtmelioration Wahlen

Bild Legende:
Erfolg der Landumlegung - alte (grau) und neue (rot) Parzellen im Vergleich

24. August 2016 - Medienmitteilung

Am 1. August 2016 haben die Landwirte in Wahlen ihre neuen Parzellen zur Bewirtschaftung angetreten. Die Gesamtmelioration hat grössere Grundstücke geschaffen, welche den Landwirten eine rationellere Bewirtschaftung ermöglichen. Im Rahmen der Melioration werden nun weitere wertvolle bauliche und ökologische Massnahmen realisiert, wie beispielsweise die Ausdolung des Diebachs und des Riedmetbachs.

Medienmitteilung
  

Das Kursprogramm Winter 2016/17 ist erschienen

Kursprogramm Winter 2016/17 des LZE
Bild Legende:

15. August 2016

Das LZE bietet vielfältige Kurse in den Bereichen Pflanzenbau, Tierhaltung, Landtechnik und Bauen, Informatik und Handwerk sowie Ernährung, Textilarbeit / Werken und Gestalten und Garten an.

Schauen Sie sich das umfassende Kursprogramm an und finden Sie einen passenden Kurs!
  

16 neue Landwirtinnen und Landwirte am Ebenrain

Bild Legende:
Abschlussklasse Schuljahr 2015/16, LZE Sissach

1. Juli 2016 - Medienmitteilung

An der Lehrabschlussfeier am Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain konnte in Anwesenheit von Regierungsrat Thomas Weber, Vorsteher der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion, Eltern, Lehrpersonen, Behördenvertretern und Gästen folgenden jungen Landwirtinnen und Landwirten zum erfolgreichen Bestehen ihrer dreijährigen Landwirtschaftlichen Berufsbildung mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis gratuliert werden:

Lukas Ballmer, Lukas Brodbeck, Simon Friedli, Angela Hugi, Michel Imhof, Fabian Kaufmann, Agathe Könemund, Marco Saladin, Dominik Schär, Fabian Schütz, David Schweizer, Rolf Spycher-Gass, Anna Stierli, Simon Studer, Jérôme Zbinden, Sarah Zuberbühler

Von den 18 Lernenden im dritten Lehrjahr, die auf Baselbieter Lehrbetrieben ausgebildet wurden, haben 16 die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen. Fünf haben im Rang mit Gesamtnote 5.3 und höher abgeschlossen. Zwei Personen haben nicht bestanden.

Aus zwölf Perlen vier offizielle Staatsweine auserkoren

Bild Legende:

28. Juni 2016 - Medienmitteilung

Der Kanton Basel-Landschaft hat erstmals einen Staatswein gekürt. Aus zwölf Finalisten haben prominente Weinkenner heute Dienstag, 28. Juni 2016, im Schloss Ebenrain den ersten Baselbieter Staatswein ausgewählt.

zur Medienmitteilung

Gastkanton Basel-Landschaft präsentiert kulinarische Vielfalt

Medienmitteilung Kuliniarische Vielfalt
Bild Legende:

23. Juni 2016 - Medienmitteilung

Verschiedene Produzenten aus dem Baselbiet nehmen am Sonntag am Innerschweizer Markt der regionalen Produzenten teil. Sie bewerben dort ihre ausgewählten Baselbieter Produkte.
   

Blauen für den Europäischen Dorferneuerungspreis nominiert

Gemdine Blauen, für den europäischen Dorferneuerungspreis nominiert
Bild Legende:

14. Juni - Medienmitteilung

Die Gemeinde Blauen unternimmt seit einigen Jahren grosse Anstrengungen für eine ganzheitliche und nachhaltige Entwicklung: mit einer Gesamtmelioration, aber auch mit gezielten Massnahmen zur Erhöhung der Standortqualität des Dorfes. Dies wird nun mit der Nomination für den Europäischen Dorferneuerungspreis honoriert. Mitte Juni stattet deshalb eine internationale Jury Blauen einen Besuch ab.

Medienmitteilung

61 Weine eingereicht, 12 Perlen nominiert

Auswahl der Weine für die Staatweinkürung
Bild Legende:

7. Juni 2016 - Medienmitteilung

Der Kanton Basel-Landschaft kürt 2016 erstmals einen Staatswein. Der Weinproduzentenverband Basel/Solothurn und das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain organisieren diese jährliche Auswahl und haben nun von einer Fachjury 12 Finalisten bestimmen lassen. Unter diesen Finalisten werden prominente Weinkenner am 28. Juni im Schloss Ebenrain den ersten Baselbieter Staatswein küren.
 

Abschluss der Felderregulierung Roggenburg

Gemeinde Roggenburg: Abschluss der Felderregulierung
Bild Legende:

28. Mai  2016 - Medienmitteilung

Nach rund 25 Jahre geht mit der Felderregulierung Roggenburg ein gutes Beispiel für eine Gesamtmelioration zu Ende. Ein vielfältiges Massnahmenpaket zugunsten der Landwirtschaft, der Raumplanung sowie des Natur- und Landschaftsschutzes konnte umgesetzt werden. Heute Samstag, 28. Mai 2016, fand das Abschlussfest der Felderregulierung Roggenburg in der Motocrosshalle in Roggenburg statt. 

Medienmitteilung
Schlussbericht Felderregulierung Roggenburg 1991 - 2016

Kirschessigfliege: Vorbeugen gegen den Schädling im Hausgarten

Kirschessigfliege
Bild Legende:

10. Mai  2016 - Medienmitteilung

Die Kirschessigfliege (KEF) kommt in der Schweiz seit 2011 vor und kann grosse Schäden an Obst, Beeren und Trauben anrichten, sowohl in der Landwirtschaft als auch im Haus-garten. Das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain hat deshalb in Zusammenarbeit mit dem Gärtnermeisterverband beider Basel und der Baumschule Bauer ein Merkblatt für Hausgärtner herausgegeben, welches zeigt, wie der Schaden erkennbar ist und warum vorbeugen gegen diesen Schädling so wichtig ist.

Merkblatt "Kirschessigfliege - Bekämpfung im Hausgarten"

Landwirtschaft und Ernährung im Wandel

Ebenrain an der Muba 2016
Bild Legende:

12. April 2016 - Medienmitteilung

Wie hat die Landwirtschaft bei uns vor 100 Jahren ausgesehen? Wie haben sich unsere Vorfahren ernährt und was essen wir in Zukunft? Das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain zeigt am interaktiv gestalteten Stand vom 15. bis 24. April den Wandel von Landwirtschaft und Ernährung in den vergangenen 100 Jahren. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, Zukunftsszenarien mitzugestalten. Baselbieter Produzenten laden zur Degustation ihrer Produkte ein.

Weitere Informationen.

Adresse

Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Lageplan
 
Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

 
Telefonzentrale
07.45 - 11.45 und 13.30 - 16.30 Uhr

Kontaktstellen

Fusszeile