Förderung der selbständigen Erwerbstätigkeit

Auf eigenen Beinen stehen

Wenn Sie beabsichtigen Ihre Arbeitslosigkeit mit der Aufnahme einer selbstständigen Erwerbstätigkeit zu beenden, können Sie für die Planungsphase Ihres Projektes Taggelder der ALV beanspruchen.


Die Planungsphase dient der Vorbereitung zur Aufnahme einer wirtschaftlich tragfähigen und dauer­haften selbstständigen Erwerbstätigkeit. Die Gewährung der entsprechenden Taggelder bedeutet die Befreiung von den Pflichten gegenüber der ALV für die Dauer der bewilligten Planungsphase (Beratungsgespräche, Stellensuchpflicht und arbeitsmarktliche Massnahmen).

Voraussetzung für die Nutzung dieses Angebots ist Ihre Anmeldung beim Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum RAV.

Adresse
Kantonales Amt für Industrie,
Gewerbe und Arbeit (KIGA)
Bahnhofstrasse 32
4133 Pratteln
Lageplan

Tel. 061 552 77 77

Telefonzeiten

Mo. bis Fr.    08.00 Uhr - 12.00 Uhr  
Mo. bis Do.  14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Fr.                  14.00 Uhr - 16.30 Uhr
 

Formulare