Ausbildungszuschüsse

Berufsabschluss für Erwachsene

Mit Ausbildungszuschüssen (AZ) unterstützt die ALV die Realisierung einer beruflichen Grundausbildung durch Absolvieren einer Lehre (EFZ / EBA).

Wenn Sie mindestens 30 Jahre alt sind und keine abgeschlossene berufliche Ausbildung haben, können AZ für eine höchstens 3-jährige, in begründeten Fällen für eine 4-jährige Berufslehre gewährt werden.

Die AZ entsprechen der Differenz zwischen höchstens Fr. 3'500.- und dem im Ausbildungsvertrag festgelegten Bruttolohn des letzten Ausbildungsjahres. Die ausbildungsberechtigte Lehrfirma muss während der gesamten Dauer der Ausbildung mindestens den für das letzte Ausbildungsjahr orts- und branchenüblichen Lehrlingslohn entrichten, sofern Sie im entsprechenden oder nahe verwandten Beruf mindestens 6 Monate berufliche Erfahrungen vorweisen können. 


Voraussetzung für die Nutzung dieses Angebots ist Ihre Anmeldung beim Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum RAV.

 

 

 

 

 

Adresse
Kantonales Amt für Industrie,
Gewerbe und Arbeit (KIGA)
Bahnhofstrasse 32
4133 Pratteln
Lageplan

Tel. 061 552 77 77

Telefonzeiten

Mo. bis Fr.    08.00 Uhr - 12.00 Uhr  
Mo. bis Do.  14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Fr.                  14.00 Uhr - 16.30 Uhr
 

Formulare