Coronavirus: Mietzinsbeiträge

Gesuche um Mietzinsbeiträge können bis zum 27. Februar 2021 eingereicht werden

Am 29. November 2020 wurde das «Gesetz über die Ausrichtung von Mietzinsbeiträgen an die Mieterinnen und Mieter von Geschäftsräumlichkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus «COVID-19» an der Urne angenommen. Dieses sieht vor, dass der Kanton Basel-Landschaft unter gewissen Voraussetzungen ein Drittel der geschuldeten Netto-Miete der Monate April bis Juni 2020 übernimmt, wenn sich Mieter und Vermieter vorgängig auf eine Mietzinsreduktion von einem Drittel der Netto-Miete einigen.

Das Gesetz tritt am 30. November 2020 in Kraft. Mieterinnen und Mieter von Geschäftsräumlichkeiten im Kanton Basel-Landschaft können ihre Gesuche um Mietzinsbeiträge innerhalb von 90 Tagen, also bis spätestens am 27. Februar 2021, beim Kantonalen Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit (KIGA) einreichen. 

Zur Anspruchsprüfung und ggf. zur Gesuchsstellung gelangen Sie hier zum elektronischen Formular.

 Bitte beachten Sie: Die Gesuche können ausschliesslich über den obigen Link eingereicht werden.

Adresse
Kantonales Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit (KIGA)
Bahnhofstrasse 32
4133 Pratteln
  

Hotline

Tel. 061 552 78 70

Telefonzeiten

Mo. bis Fr.    08.00 Uhr - 12.00 Uhr  
Mo. bis Do.  14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Fr.                  14.00 Uhr - 16.30 Uhr
 

Links

Mustervereinbarung über eine Mietzinsreduktion 

Medienmitteilung 

Geschäftsverlauf Landrat

Erlass