Anstellung oder Selbständigkeit im Ausland

Anstellung in der EU/EFTA 

Wer im Ausland angestellt oder selbständig ist, muss den Einsatz bis 90 Tage in der Schweiz über das Online-Meldeverfahren des Staatssekretariats für Migration SEM, anmelden. Beachten Sie bitte die Vorlaufzeiten von acht Tagen in gewissen Branchen. Dauert der Einsatz länger als 90 Tage pro Jahr, benötigen die Personen eine Bewilligung. Verwenden Sie dafür die entsprechenden Formulare. Als ausländischer Dienstleister haben Sie kein Anrecht auf eine Bewilligung.

Länder der EU/EFTA
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich,
Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern

  Anstellung in der EU/EFTA (alle Staatsangehörige)
  mit Einsatz in der Schweiz (Entsendung)
Einsatz bis 90 Tage im Jahr

Meldevefahren für kurzfristige Erwerbstätigkeit

online

Einsatz über 90 Tage pro Jahr
Neubewilligung
Formular EN91

  Selbständig in der EU/EFTA (nur EU/EFTA-Staatsangehörige)

  mit Einsatz in der Schweiz (grenzüberschreitende Dienstleistung)

Einsatz bis 90 Tage im Jahr

Meldevefahren für kurzfristige Erwerbstätigkeit

online

Einsatz über 90 Tage pro Jahr
Neubewilligung
Formular DL91

Anstellung oder Selbständigkeit für Angehörige 

aus einem Drittstaat 

Wer in einem Drittstaat (nicht EU/EFTA) angestellt oder selbständig ist, muss bei einem Einsatz in der Schweiz vom ersten Tag an eine Bewilligung haben. Verwenden Sie dafür die entsprechenden Formulare. Rechnen Sie mit einer längeren Bearbeitungszeit, da in diesem Fall mehrere Ämter involviert sind.

          Anstellung oder Selbständigkeit für Angehörige aus einem Drittstaat
          mit Einsatz in der Schweiz 
Einsatz über 90 Tage pro Jahr
Neubewilligung
Formular EN291

 Back to Top 

Adresse
Kantonales Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit (KIGA)
Bahnhofstrasse 32
4133 Pratteln

Lageplan

Grenzgänger: 

Tel. 061 552 78 10

Meldeverfahren Einsätze bis 90 Tage:

Tel. 061 552 78 01 

Asylbewerber, Aufenthalter, Aupair,
grenzüberschreitende Dienstleister
über 90 Tage:
Tel. 061 552 78 12

 

Weiterführende Links:

Staatssekretariat für Migration Bern