Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Jagd und Fischerei / Jagdprüfung / Seminar Wildbrethygiene und Wildtierkrankheiten

Seminar Wildbrethygiene und Wildtierkrankheiten

Sehr geehrte Interessierte

Das Seminar Wildbrethygiene und Wildtierkrankheiten findet am Freitag, 26. Oktober 2019, statt.

Das Seminar ist nur für Jagdschülerinnen und Jagdschüler bestimmt, welche die theoretische Jagdprüfung im März 2020 absolvieren werden.

Das Seminar ist Bestandteil der Jagdprüfung 2019/2020 und der Inhalt wird an der theoretischen Jagdprüfung im März 2020 geprüft und benotet.

Prüfungsinhalt gemäss dem überarbeitetem Kapitel 7 und dem Kapitel 10 aus dem Buch Jagen in der Schweiz. Hinweis: Die Kapitel sind nicht in den aktuellen Ausgaben 2014 des Buches Jagen in der Schweiz enthalten und müssen separat  im Internet heruntergeladen werden:  www.jageninderschweiz.ch oder hier. Weiter Informationen zum Thema entnehmen Sie bitte auch der Informationsbroschüre der VSKT  "Wildbrethygiene und Organveränderungen beim Schalenwild".

Nach der Anmeldung erhalten Sie via E-Mail ein Bestätigungsschreiben zugeschickt. Die Anmeldung ist verbindlich.

(Falls Sie sich abmelden müssten, bitten wir Sie um Ihre schriftliche Abmeldung an jagdundfischerei@bl.ch, danke.)

Anmeldung zum Anlass

Seminar Wildbrethygiene und Wildtierkrankheiten

Datum

Samstag, 26. Oktober 2019

Zeit (von / bis)

08.00 – 17.00 Uhr

Ort / Wegbeschrieb

Vormittag, Beginn 08.00 Uhr
Gemeindesaal und Schlachtlokal Känerkinden

Nachmittag, Beginn 13.30 Uhr
Aula des Ebenrain-Zentrums in Sissach

Anmeldedaten (pro Person ist eine Anmeldung auszufüllen).
Anrede  


Geburtsdatum  
. .  
Anmeldung
Ich melde mich hiermit an  

Datum  
. .  

Weitere Informationen.

Fusszeile