Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Jagdprüfung

Wer die Jagdprüfung  machen will, muss bei einer Jagdgesellschaft ein Hegejahr absolvieren.
Um die Ausbildung haben sich die Kandidatinnen und Kandidaten selbst zu bemühen. Es ist insgesammt mit rund 100 Stunden zu rechnen.

Bestellung Hegebüchlein und Buch "Jagen in der Schweiz"
Das Buch "Jagen in der Schweiz" wird als Lehrmittel für die Prüfung benötigt. Preis CHF 86 inkl. MWST.
Sie können das Hegebüchlein und das Lehrmittel "Jagen in der Schweiz" unter Angabe Ihrer Postanschrift mittels E-Mail bei jagdundfischerei@bl.ch bestellen .
 Jagdschulen
  • Jagdschule Hasler, Rünenbergerstrasse 31, 4460 Gelterkinden, Tel. 061 991 93 18
  • Stiftung Schweizerische Wildtierwarte, Im Mösli, 5013 Niedergösgen, Tel. 062 849 38 45, www.wildtierwarte.ch
Unterlagen zur Jagdprüfung
Hinweis: 
  • Bevor Sie sich für die kommenden Prüfungen anmelden, vergewissern Sie sich bitte, ob Sie die Zulassungsbedingungen erfüllen: Die Einträge im grünen Hegebüchlein müssen vollständig sein, ausgenommen das Schiessseminar am 22. August 2019.
    Vorgehen: Senden Sie uns mit der Anmeldung für den 30. / 31. August das grüne Hegebüchlein mit allen Einträgen. Wir senden Ihnen das Hegebüchlein nach der Anmeldung wieder zurück und Sie bringen dieses am Prüfungstag am 30. / 31. August 2019 zwingend mit, wo die Endkontrolle stattfindet, dass das "praktische Schiessen 3" am 22. August 2019 auch wirklich absolviert wurde. 

2019 Anmeldung: Theoretische-praktische Waffenhandhabungs- und Schiessprüfung am 30. und 31.08.2019 (Anmeldeschluss 09.08.2019)

2019 Anmeldung: Seminar Wildbrethygiene und Wildtierkrankheiten am 26.10.2019 (Anmeldeschluss 05.10.2019) 

 

 

 

Weitere Informationen.

Fusszeile