Prävention

Kinder unter 2 Jahren sollten 3-mal gegen Pneumokokken geimpft werden (nähere Infos s. Schweizer Impfplan 2019), eine Nachholimpfung wird Kindern bis 5 Jahren empfohlen. Zudem ist eine Impfung für Personengruppen mit einem erhöhten Risiko (Menschen mit einer Immunschwäche oder chronischen Herz-, Lungen- oder Nierenerkrankungen, einer Leberzirrhose oder einem Innenohrimplantat) empfohlen. Diesbezüglich können Sie sich im Schweizer Impfplan informieren oder Sie erkundigen sich bei Ihrem behandelnden Arzt.