Diphtherie

Die Diphterie wird klassischerweise ausgelöst durch die Diphterie - Toxin – produzierenden Stämme des Bakteriums Corynebacterium diphtheriae. Es gibt im Wesentlichen zwei Hauptverlaufsformen: die respiratorische Diphtherie und die Hautdiphterie.

Neben dem klassischen Erreger C. diphtheriae gibt es auch noch die zoonotischen Spezies C.ulcerans (Vorkommen in zahlreichen Tierspezies) und C. pseudotuberculosis (Vorkommen bei Schafen und Ziegen als Erreger der Lymphadenitis caseosa), welche Infektionen im Menschen hervorrufen können.