Übertragung

Eine Ansteckung erfolgt meist durch fäkalienverunreinigtes Trinkwasser, weniger über erreger-kontaminierte Lebensmittel oder Gebrauchsgegenstände. Eine Mensch zu Mensch Übertragung über direkten Kontakt zu Erkrankten ist möglich.

Klassischerweise tritt die Krankheit unter sehr schlechten hygienischen Bedingungen auf, wie zum Beispiel in Flüchtlingscamps, Slums, oder auch in Kriegs- oder Krisengebieten. Fehlender Zugang zu sauberem Trinkwasser ist hier einer der Hauptrisikofaktoren. Unter guten hygienischen Bedingungen kommt Cholera kaum vor.