Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten können eine ernsthafte Gesundheitsbedrohung darstellen. Wegen der Ansteckungsgefahr werden sie auch als besonders bedrohlich wahrgenommen. Zu den Aufgaben der "Public Health" gehört ein gut funktionierendes Meldewesen zur Überwachung, die Förderung des Impfschutzes  und die Planung bei neuen Gefahren. Diese Aufgaben geht der Kanton in enger Zusammenarbeit mit dem Bund an.
Die Bekämpfung von Infektionskrankheiten ist in der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Aufgabe des kantonsärztlichen Dienstes (ansteckende Krankheiten beim Menschen), des Kantonstierarztes (Infektionen bei Tieren) und des Kantonslabors (Lebensmittelsicherheit). Die drei Dienste arbeiten dabei zusammen.

Weitere Informationen.

Fusszeile