Anleitung Speichelprobe für Institutionen

Die Speichelabgabe ist ganz einfach:

Bild Legende:

Zu Hause gefüllte Teströhrchen werden in die Institution mitgebracht und da gesammelt.

Wichtig:
Rund eine Stunde vor Speichelabgabe sollte nicht gegessen, nicht geraucht, nicht getrunken und kein Kaugummi gekaut werden.

Wo erfolgt die Speichelabgabe?
Die Speichelabgabe erfolgt selbstständig zu Hause. Idealerweise kurz nach dem Aufstehen noch vor dem Zähneputzen. Das gefüllte Röhrchen mit Etikette (persönlicher Code) versehen. Anschliessend in die Institution mitnehmen und bei der zentralen Sammelstelle deponieren.

Ein Transportdienst bringt anschliessend alle Teströhrchen ins Labor Biolytix zur Untersuchung. Es besteht auch die Möglichkeit, die Speichelprobe in einer unserer Partnerapotheken abzugeben.