Schulen und Betreuungsinstitutionen

Schuljahr 2021/22: Massnahmen zum Schulstart

Am 16. August 2021 beginnt das neue Schuljahr an den Schulen aller Stufen im Präsenzunterricht und in Vollklassen. Unter Erwachsenen besteht in Innenräumen eine Maskenpflicht, wann immer der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Im Unterricht ist das Tragen einer Maske für alle Anwesenden grundsätzlich freiwillig. 

Die Durchführung von Ausflügen, Exkursionen und Lagern ist mit einem Schutzkonzept wieder möglich. Ebenso können Schulanlässe und Veranstaltungen mit Sitzpflicht wieder mit bis zu 250 Teilnehmenden in Innenräumen bzw. 500 Teilnehmenden in Aussenbereichen stattfinden. 

Zur Medienmitteilung vom 12. August 2021 geht es hier

Das Schulzimmer richtig lüften

Schulzimmer müssen regelmässig gelüftet werden, um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus zu mindern. Das Video des Bundesamts für Gesundheit (BAG) zeigt Schülerinnen und Schülern, worauf es beim Lüften ankommt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kampagnenwebseite des BAG.

Volksschulen

 Schutz- und Organisationskonzept (Stand 25. November 2021)

Merkblätter

  • Merkblatt zum Meldeverfahren bei positivem Test 
  • Merkblatt zum Umgang mit Krankheitssymptomen in der Volksschule
  • Elternbrief zu systematischen Coronatests an der Volksschule

Mittel- und Berufsfachschulen

Schutz- und Organisationskonzept (Stand 25. November 2021)

Covid-19-Monitoring an den Schulen

Die aktuellen Zahlen zu Infektionen und Quarantänefällen an den Baselbieter Schulen finden Sie hier.

  • Meldung von Corona-Fall an kantonsärztlichen Dienst
  • Flyer zur Quarantänepflicht

Betreuung und Behindertenhilfe

Betreuung

Behindertenhilfe