Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Rückreisende

Die Schweiz hat die Einreisebestimmungen der aktuellen epidemiologischen Lage angepasst. Seit Montag, 6. Juli 2020, müssen alle Personen, die aus gewissen Gebieten einreisen, für 10 Tage in Quarantäne. Die aktuelle Liste dieser Länder finden Sie auf der Homepage des BAG (für Infos zur Quaranäntepflicht bitte nach oben scrollen).

Online-Meldeformular

empfohlene Browser: Chrome, Safari, Internet Explorer

Die Einreise aus einem Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko ist innerhalb von zwei Tagen nach der Einreise dem Domizil Kanton zu melden. Das entsprechende Online-Meldeformular für Personen mit einer Domiziladresse im Kanton Baselland finden Sie auch hier. Familien und Gruppen müssen für jede Person eine Meldung erstellen. Für Personen ohne Wohnsitz in der Schweiz, die aus Risikoländern in die Schweiz einreisen, melden Sie sich bitte bei der zuständigen kantonalen Stelle, von dem Kanton, in welchem die eingereiste Person die Quarantäne verbringen wird. Eine vollständige Liste aller kantonalen Stellen finden sie hier.

Weitere Informationen bezüglich Quarantäne in verschiedenen Sprachen finden Sie hier.

Informationen zur Ausnahmeregelung der Quarantänepflicht finden Sie hier. Falls Sie weitere Fragen zur Quarantäne nach Rückreise aus einem Land / Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko haben, können Sie unsere Hotline Reisequarantäne unter der Nummer 044 276 49 61 erreichen.

Weitere Informationen.

Fusszeile