Rückreisende

Die Schweiz hat die Einreisebestimmungen der aktuellen epidemiologischen Lage angepasst. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des BAG .

Online-Meldeformular

empfohlene Browser: Chrome, Safari, Internet Explorer

Die Einreise aus einem Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko ist innerhalb von zwei Tagen nach der Einreise dem Domizil Kanton zu melden. Familien und Gruppen müssen für jede Person eine Meldung erstellen. Für Personen ohne Wohnsitz in der Schweiz, die aus Risikoländern in die Schweiz einreisen, melden Sie sich bitte bei der zuständigen kantonalen Stelle, von dem Kanton, in welchem die eingereiste Person die Quarantäne verbringen wird. Eine vollständige Liste aller kantonalen Stellen finden sie hier.

Die Anweisungen zur Quarantäne finden Sie auf der Homepage des BAG (DE / FR / IT / EN / weitere Sprachen).

Wichtige Information für Einreisende aus Grossbritannien, Irland und Südafrika:
Personen, die aus Grossbritannien, Irland oder Südafrika in die Schweiz eingereist sind, müssen sich am 5. Tag nach der Einreise in der Abklärungs- und Teststation von Baselland (ATS) testen lassen. Sie müssen dafür keinen Termin buchen. Bitte geben Sie bei der Testung an, dass Sie den Test aufgrund einer Einreise aus Grossbritannien / Irland / Südafrika machen. Ein negatives Testergebnis hat keine Auswirkungen auf die Dauer der Quarantäne.

Important information for people arriving from UK, Ireland and South Africa:
People who have entered Switzerland from the UK, Ireland or South Africa must be tested at the Baselland Covid Testing Center (ATS) on the 5th day after arrival. You do not need to book an appointment for this. Please indicate at the time of testing that you are taking the test due to an arrival from UK / Ireland / South Africa. A negative test result does not affect the duration of quarantine.

Informationen zur Ausnahmeregelung der Quarantänepflicht finden Sie hier