Covid-Zertifikat

Was ist neu?

  • Der Bundesrat hat am 27. April 2022 entschieden, dass Covid-Zertifikate für Genesene künftig auch aufgrund eines positiven Antigen-Schnelltests ausgestellt werden können. Durch neue Regelungen der EU werden diese neu ausgestellten Covid-Zertifikate nun auch ausserhalb der Schweiz anerkannt und sind den bisherigen Covid-Zertifikaten für Genesene (aufgrund eines positiven PCR-Test) gleichgestellt.
  • Die EU sieht für alle Genesungszertifikate (basierend auf einem PCR-Test oder Antigen-Schnelltest) eine Gültigkeitsdauer von 180 Tagen vor, welche auch in den Schweizer Prüfregeln angewendet wird. Die Gültigkeit beginnt ab dem 11. Tag nach dem positiven Antigen-Schnelltestresultat und dauert ab dem Testresultat 180 Tage.
  • Die Änderung tritt am 2. Mai 2022 in Kraft. Ab dann können die nun EU-kompatiblen Covid-Zertifikate für Genesene direkt von den Teststellen ausgestellt werden. Für positive Antigen-Schnelltests, die seit dem 1. Oktober 2021 in der Schweiz durchgeführt wurden, können Covid-Zertifikate für Genesene rückwirkend bei den jeweiligen Teststellen oder online beantragt werden. Voraussetzung für den Online-Antrag ist, dass der Test in der Schweiz durchgeführt.
  • Zwischen dem 24. Januar und dem 16. Februar 2022 konnte man wegen knapper PCR-Testkapazitäten in der Schweiz schon einmal kurzzeitig Covid-Zertifikate für Genesene auf Basis eines positiven Antigen-Schnelltests erhalten. Diese hatten nur eine begrenzte Gültigkeit im Inland, können aber nun auch zu einem EU-kompatiblen Covid-Zertifikat führen.

Begründung

Seit dem 22.02.2022 ist es nach EU-Vorgaben möglich, Covid-Zertifikate auf Basis eines positiven Antigen-Schnelltests im «EU Digital COVID Certificat»-Format auszustellen, sofern der besagte Test auf der HSC Common List aufgeführt ist. Aufgrund des Gebots der Gleichbehandlung und Rechtsgleichheit hat der Bundesrat entschieden, dies auch in der Schweiz zu ermöglichen. Durch die Neuerung werden Auslandreisen erleichtert.

Wie erhalte ich ein Covid-Zertifikat für Genesene auf Basis eines positiven Antigen-Schnelltests?

Sie können Ihr Covid-Zertifikat über die Nationale Antragsstelle  mit den Angaben zum Test ein Covid-Zertifikat beantragen. Die automatische Zustellung erfolgt per Post. Es kann einige Tage dauern, bis Sie das Covid-Zertifikat erhalten.

Wie gehe ich vor, wenn ich mein Schweizer Covid-Zertifikat für Genesene auf Basis eines positiven Antigen-Schnelltests (Ausstellung zwischen dem 24. Januar und dem 16. Februar 2022) in ein EU-kompatibles Covid-Zertifikat umwandeln möchte? Ich besitze…

… ein Schweizer Covid-Zertifikat für Genesene in der «COVID Certificate»-App.

Über einen Link in der Detailansicht Ihres Covid-Zertifikats gelangen Sie direkt auf das entsprechende Antragsformular auf der Nationalen Antragsstelle. Die Angaben aus Ihrem bestehenden Covid-Zertifikat können automatisch in das Antragsformular übernommen werden. Das bestehende Covid-Zertifikat wird automatisch validiert. Beachten Sie, dass das neu ausgestellte Covid-Zertifikat nicht direkt in die «COVID Certificate»-App ausgeliefert werden kann, sondern die Zustellung per Post erfolgt. Deshalb kann es einige Tage dauern, bis Sie das Covid-Zertifikat erhalten.

… ein Schweizer Covid-Zertifikat für Genesene als PDF (in Papierform oder digital).

Laden Sie sich das «Covid Certificate»-App herunter und scannen Sie den QR-Code Ihres Zertifikats, um es in der App verfügbar zu machen. Folgen Sie den Anweisungen wie oben beschrieben (s. vorherige Frage).

Ich habe vor dem 2. Mai 2022 einen Nachweis für ein positives Antigen-Schnelltest-Resultat erhalten, aber kein Schweizer Covid-Zertifikat für Genesene. Der Test wurde in der Schweiz durchgeführt. Nun möchte ich dafür ein EU-kompatibles Covid-Zertifikat für Genesene ausstellen lassen. Wie gehe ich bei der rückwirkenden Ausstellung vor?

Kontaktieren Sie die Teststelle, die Ihren Antigen-Schnelltest durchgeführt hat, und fragen Sie nach, ob Ihnen eine berechtigte Person auf Basis der Primärdokumentation ein EU-kompatibles Covid-Zertifikat für Genesene ausstellen kann. Die Zustellung erfolgt danach entweder elektronisch per E-Mail oder direkt in Ihre «COVID Certificate»-App.

Falls Ihnen die Teststelle kein Covid-Zertifikat ausstellen kann, können Sie über die Nationale Antragsstelle mit den Angaben zum Test ein Covid-Zertifikat beantragen. Die automatische Zustellung erfolgt per Post. Es kann deshalb einige Tage dauern, bis Sie das Covid-Zertifikat erhalten.

Ab 21.03.2022 ändert sich die Gültigkeitsdauer des Genesenen-Covid-Zertifikate. Neu ist das Zertifikat für Genesene (mit PCR-Test) 180 Tage gültig. Weiter Informationen finden Sie hier.

Falls Sie eine Infektion hatten und nur eine Impfung zur Grundimmunisierung erhalten Sie nach einem Booster ein neu codiertes Zertifikat. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Covid-Zertifikat dient als Nachweis für Personen, die

  • gegen Covid-19 geimpft sind,
  • eine Erkrankung bereits durchgemacht haben,
  • über ein negatives PCR-Test- bzw. Antigen-Schnelltest-Ergebnis verfügen. Die Antigen-Schnelltests müssen durch oder unter der Aufsicht von geschultem Fachpersonal in Testzentren, medizinischen Einrichtungen oder Apotheken erfolgen, welche vom Kanton berechtigt wurden, Covid-Zertifikate auszustellen.

Das Covid-Zertifikat enthält neben Name, Vorname, Geburtsdatum und einer Zertifikatsnummer auch die Angaben zur Covid-19-Impfung, zur Genesung oder zum negativen PCR-Test- bzw. Antigen-Schnelltest-Resultat. Das Herzstück des Covid-Zertifikats ist der QR-Code.

 Zum Vorweisen eines Covid-Zertifikats können Sie entweder den Ausdruck oder die elektronische Version in der App nutzen. Zur Überprüfung Ihrer Identität beim Vorweisen Ihres persönlichen Covid-Zertifikats müssen Sie sich mittels Identitätsausweis oder Pass ausweisen.

Per 17.02.2022 wurde die Zertifikatspflicht in der Schweiz vom Bundesrat aufgehoben.

Das Covid-19-Zertifikat der Schweiz ist offiziell seit dem 9. Juli 2021 mit dem EU-Covid-Zertifikat kompatibel. Folglich wird das EU-Zertifikat in der Schweiz anerkannt und kann über die Schweizer Covid Certificate Check App verifiziert werden. Welche weiteren Länder über kompatible Zertifikate verfügen finden Sie hier. Umgekehrt wird das in der Schweiz ausgestellte Zertifikat in diesen Ländern ebenfalls anerkannt (Achtung: Vom 16.11.21 bis zum 17.02.22 wurden mehrere Zertifikate ausgestellt, die nur in der Schweiz gültig sind). Es gilt zu beachten, dass dies keine Garantie für die Einreise in andere Länder darstellt, und die Regelungen von Land zu Land verschieden sind und sich kurzfristig ändern können. Daher sind reiseinteressierte Personen gebeten, sich direkt beim Bundesamt für Gesundheit (Auslandsreisen und weltweite Zahlen (admin.ch)) und bei den Behörden des Ziellandes und der Fluggesellschaft über die genauen Reisebedingungen zu informieren. 

Weitere Informationen zum Covid-Zertifikat und dessen Verwendung finden Sie auf der Website des BAG.

Bild Legende:
Entwurf des Covid-Zertifikats für geimpfte, genesene und negativ getestete Personen auf Papier.
  1.  Sie sind im Besitz der Schweizer Staatsbürgerschaft UND/ODER verfügen über einen offiziellen Aufenthaltstitel in der Schweiz oder eine Schweizer Grenzgängerbewilligung?

a) Ja -> Lesen Sie weiter unter Punkt 2

b) Nein -> Lesen Sie weiter unter Punkt 3

2.     a) Genesung in der Schweiz oder im Ausland -> Antrag via Nationale Antragsstelle, online Zustellung (Ausnahme: Grenzgänger ohne Wohnadresse in der Schweiz beantragen das Zertifikat via E-Mail an CT-Covid19@bl.ch)

b) Impfungen in der Schweiz -> Antrag via E-Mail CT-Covid19@bl.ch, online Zustellung

c) Impfungen im Ausland (gemäss EMA Liste)* -> Antrag via Nationale Antragsstelle, online Zustellung (Ausnahme: Grenzgänger ohne Wohnadresse in der Schweiz beantragen das Zertifikat via E-Mail an epi@bs.ch)

d) Impfungen im Ausland (nur von der WHO zugelassen)** -> Antrag via E-Mail an CT-Covid19@bl.ch und Abholung beim Impfzentrum in Muttenz, es ist keine online Zustellung möglich

Einzureichende Dokumente:

  • Kopie Pass/ID
  • Kopie Impfnachweis oder positiver PCR-Test (für Genesung im Ausland muss eine Isolationsanweisung oder ärztliche Bestätigung der durchgemachten Erkrankung beigelegt werden)
  • Ggf. Kopie Grenzgängerbewilligung oder Aufenthaltsbewilligung in Basel (für Personen ohne CH-Staatsbürgerschaft)
  • Transfer-Code aus der Covid Cert App (für direkte Zustellung in die App)

*Comirnaty® / BNT162b2 / Tozinameran (Pfizer/BioNTech), COVID-19 Vaccine Janssen (Johnson & Johnson), Spikevax® / mRNA-1273 / COVID-19 vaccine (Moderna), Nuvaxovid / NVX-CoV2373 (Novavax), Vaxzevria® / AZD1222 / Covishield™ (AstraZeneca)

**SARS-CoV-2 Vaccine (Vero Cell) (Sinopharm / BIBP), CoronaVac (Sinovac), COVAXIN® /BBV152 (Bharat Biotech)

Sollten Sie fehlerhafte oder unvollständige Angaben auf Ihrem Zertifikat feststellen (Zum Bsp. Name oder Geburtsdatum stimmen nicht überein mit den Angaben im Ausweis), bitten wir Sie, ein neues Zertifikat zu beantragen. Die Anfrage ist kostenlos und kann via E-Mail (Unterlagen zur Impfung, sowie Kopie von ID/Pass an CT-Covid19@bl.ch) eingereicht werden.

Personen, welche über keinen Zugang zum Internet verfügen, können sich bei der kantonalen Infoline (Tel. 058 552 25 25, (Montag bis Freitag: 08.30 bis 12.00 und 13.30 bis 17.30 Uhr) melden.

Was bedeuten 3G, 2G und 2G+?

Weitere Informationen zur Anwendung.

Erfahren Sie unter welchen Bedingungen und wo Sie welches Covid-Zertifikat beantragen können und wie lange dieses gültig ist.

Weiteren Informationen zu Erhalt und Gültigkeit.

Das Covid-Zertifikat in der «COVID Certificate»-App

Ihre persönlichen QR-Codes können Sie auch scannen und in einer App auf Ihrem Mobiltelefon speichern. Dazu steht Ihnen die «COVID Certificate»-App seit dem 7. Juni 2021 kostenlos im Apple App Store und Google Play Store zum Herunterladen bereit.

Sie können danach mit der «COVID Certificate»-App den QR-Code auf Ihrem Covid-Zertifikat mit der Kamera scannen und auf Ihrem Mobilgerät speichern. Dabei werden Ihre Daten in keinem zentralen System gespeichert!

Sie können mehrere Covid-Zertifikate in der «COVID Certificate»-App speichern, beispielsweise mehrere negative Testresultate oder die Zertifikate von Familienangehörigen. Zudem können Sie sich in der App anzeigen lassen, wie lange das Covid-Zertifikat gültig ist und wann es in der Schweiz ablaufen wird.

Bild Legende:
COVID Certificate-App

Weitere Antworten zu häufig gestellten Fragen zum Covid-Zertifikat finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit.

Bild Legende:

Informationen

des Bundesamts für Gesundheit BAG

Prüfen von Zertifikaten

Prüfen von Zertifikaten
Typ Titel
HowToCheckCovidCert
Wie prüfe ich ein Covid-Zertifikat