Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Schulgesundheit

Herzlich Willkommen auf der Seite der Schulgesundheit des Kantons Basel-Landschaft.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Coronavirus

 

Die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen ist von zentraler Bedeutung, damit sie sich optimal entwickeln können. Deshalb ist es wichtig dass alle Schülerinnen und Schüler während der gesamten Schulzeit (vom Kindergarteneintritt bis Schulaustritt) Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen können. Auf diese Weise können allfällige Beeinträchtigungen der Gesundheit früh erfasst und behandelt werden. Dafür setzen sich die Kantonale Verwaltung (Amt für Gesundheit), die Ärztinnen und Ärzte (Liste Schulärztinnen und Schulärzte BL) und die Schulgesundheitskommission mit ihrer Arbeit ein.

Gesetzliche Grundlagen für die Schulgesundheitsuntersuchungen: Schulgesundheitsgesetz, Verordnung über den schulärztlichen Dienst

Aktuell:
  • Meldung von COVID-19-Fall an der Schule
  • Das Schulgesundheitsgesetz (SGG) ist ab 1. August 2019 in Kraft. Erste Informationen zur Umsetzung wurden an Schulen und Ärztinnen, Ärzte versendet. Bitte beachten Sie dazu den Zeitplan.
  • Für Ärztinnen und Ärzte fand eine Informationsveranstaltung zum neuen Schulgesundheitsgesetz mit gut 40 Teilnehmenden am 15.8.2019 statt.
  • Eine Informationsveranstaltung für Schulleitungen und Sekretariate der Primarschulen BL zum neuen SGG fand am 28.11.2019 statt mit gut 60 Teilnehmenden. Eine Informationsveranstaltung für Sekundarschulen ist im 2020 geplant.

 

Weitere Informationen.

Kontakt
Mirjam Urso
Bahnhofstrasse 5
4410 Liestal
Telefon: 061 552 59 08
E-Mail:

 

Gesundheitsförderung BL
Schulgesundheit

Tabakprävention

Fusszeile