Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Vitalina

Vitalina vermittelt Wissen rund um Ernährung, Bewegung und Passivrauchschutz an fremdsprachige Eltern. Dabei gehen wir gemeinsam mit dem HEKS neue Wege: Interkulturelle Vermittlerinnen und Vermittler gehen zu den fremdsprachigen Eltern hin und sprechen sie direkt an. Überall dort, wo sich diese Familien aufhalten - auf Spielplätzen, in Quartiertreffpunkten oder in Vereinen. Im Gespräch machen die Vermittlerinnen auf den Zusammenhang zwischen Ernährung, Bewegung und Gesundheit aufmerksam und informieren über die Angebote des Kantons oder der Gemeinden. So entsteht eine vertrauensvolle Beziehung, in der Wissen aufgebaut und weitergegeben wird. Das gibt Selbstvertrauen und erhöht längerfristig die Lebensqualität der ganzen Familie. Die Vitalina-Vermittlerinnen sind in den folgenden Gemeinden des Kantons Baselland unterwegs: Aesch, Allschwil, Binningen, Birsfelden, Bottmingen, Füllinsdorf, Laufen, Lausen, Liestal, Münchenstein, Muttenz, Pratteln, Reinach und Sissach.

- Bildergalerie
Wasser - das beste Getränk für Kinder!
Getränkeflyer, in 11 Sprachen:
- deutsch
- albanisch
- arabisch
- englisch
- französisch
- italienisch
- serbokroatisch
- portugiesisch
- spanisch
- tamilisch
- türkisch

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Kontakt
Mirjam Urso
Telefon 061 552 59 08

 

Kontakt Projektleitung:
HEKS-Regionalstelle beider Basel
Monica Cassol
Tel.  061 367 94 47

 

Bild Legende:

 

 

Bild Legende:

Den Getränkeflyer können Sie bestellen bei:
Gesundheitsförderung Baselland
Bahnhofstrasse 5, 4410 Liestal
Tel. 061 552 59 08
gesundheitsfoerderung@bl.ch

Bild Legende:

Fusszeile