Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Binningen

Der Gemeinderat Binningen beschloss, die Schulwege für das gesamte Gemeindegebiet auf Schwachstellen untersuchen zu lassen, um das übergeordnete Ziel, die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler auf ihrem Schulweg, bestmöglich gewährleisten zu können. Hierfür arbeiten Gemeinde, Schule, das Kinderbüro Basel im Auftrag von kind und raum sowie ein Verkehrsplanungsbüro gemeinsam in Kooperation.

In einem ersten Schritt wurde gemeinsam mit den Lehrpersonen der Schulen Pestalozzi, Mühlematt, Dorf und Margarethen eine Schulweganalyse mit den Nutzenden (Kinder) gemacht. Es ging darum, von den Kindern zu erfahren, welche Wege sie tatsächlich gehen, in welcher Form sie diese Wege bewerkstelligen und welchen Gefahren sie dabei begegnen. Die so aufgenommenen Daten wurden vom Kinderbüro Basel ausgewertet. Als nächstes werden ausgewählte Schwachstellen einer vertieften Überprüfung durch die Kinder unterzogen und daraus gemeinsam mit den Kindern Lösungen entwickelt.

Weitere Informationen.

Kontakt
Irène Renz
Telefon 061 552 62 86

Fusszeile