Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Gesunder Start ins Leben

Ziel und Zweck des Projekts Gesunder Start ins Leben ist bereits während der Schwangerschaft und in der frühen Kindheit für die Themen Ernährung und Bewegung zu sensibilisieren. Gesunder Start ins Leben ist Teil des kantonalen Aktionsprogramms rundum zwäg bl.

Ernährung
Ein gesunder Start ins Leben beginnt bereits mit der Schwangerschaft. Alle Nährstoffe, die ein Kind für eine gesunde Entwicklung braucht, erhält es über die Nahrung. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung der werdenden Mutter ist deshalb schon zu diesem Zeitpunkt wichtig. Nähere Angaben dazu finden Sie in folgenden Broschüren:
Stillen - gesundheitliche Vorteile
Stillen fördert die Gesundheit des Kindes und wirkt sich bis ins Erwachsenenalter aus. Gestillte Kinder weisen insbesondere ein geringeres Risiko für Übergewicht und seine Folgekrankheiten, für Infektionskrankheiten, insbesondere Mittelohrentzündung und Magen-Darm-Infektionen, für den plötzlichen Kindstod sowie für allergische Erkrankungen auf.

Stillförderung Schweiz bietet dazu viele Informationen, Broschüren und Tipps.

Bewegung
Ausreichende Bewegung trägt zum körperlichen und psychischen Wohlbefinden von Mutter und Kind bei. Bewegung ist für Ihr Kind der Schlüssel zu einer gesunden Entwicklung. Es kann sich und seinen Körper besser orientieren und kennenlernen. Sie schaffen dafür die besten Voraussetzungen, wenn Sie in jedem Alter für viel Bewegungsfreiheit sorgen.
Begleitung
Ein gesunder Start ins Leben will gut begleitet sein. Dafür stehen Ihnen auch Fachpersonen zur Verfügung, die bei Fragen zu Gesundheit und der Pflege von Baby und Mutter, zur Ernährung und zum Verhalten des Neugeborenen gerne weiterhelfen.

Evaluationen, Studien und Berichte

Bestellformular für Prospekte und Flyer

Weitere Informationen.

Fusszeile