Offene Kinder-und Jugendarbeit Baselland & Region (OKJA-BL)

In der Offenen Kinder- und Jugendarbeit werden Ressourcen gestärkt, Unterstützung bei der Lösung von Problemen geboten, gesundheitliche Themen aufgenommen und Raum für Entfaltung geboten. Nun sollen Themen der Gesundheitsförderung und Prävention vermehrt und gezielt in die Arbeit der Kinder- und Jugendarbeitenden einfliessen können. Der Leistungsauftrag zwischen dem Verein OKJA-BL und der Gesundheitsförderung Baselland legt Vorgehensweisen und Strukturen fest. Damit sollen Informationen zu aktuellen Themen und Bedürfnissen regelmässig zwischen der Gesundheitsförderung und dem Verein OKJA-BL ausgetauscht werden, die Sensibilisierung für die breite Palette der Präventionsthemen bei den Vereinsmitgliedern gestärkt, Präventionsprojekte koordiniert und Weiterbildungen für die Kinder- und Jugendarbeitenden zu diesen Themen ermöglicht werden.

Jahresberichte OKJA

Ansprechpersonen sind: