Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Steuergruppe für Präventionsprojekte im Jugendbereich

Wie im Regierungsratsbeschluss Nr. 1118 vom 30. Mai 2000 festgesetzt, nimmt die Steuergruppe eine Koordinations- und Kontrollfunktion bezüglich Projekte im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung für Jugendliche wahr. Zugleich hat sie die Aufgabe, Entwicklungen und Tendenzen im Jugendbereich zu beachten, entsprechende Prioritäten zu setzen und allenfalls neue Projekte zu initiieren, zu beurteilen, zu fördern und zu unterstützen.

Sie setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertreter der
Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion
  • Irène Renz, Leiterin Gesundheitsförderung BL, Amt für Gesundheit
  • Fabienne Guggisberg, Gesundheitsförderung BL, Amt für Gesundheit
  • Joos Tarnutzer, Kantonaler Drogenbeauftragter BL, Amt für Gesundheit
Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion
  • Vertretung Amt für Volksschulen
  • David Stalder, Leitung Schulsozialdienst Sek I, Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote (AKJB)
  • Franziska Gengenbach-Jungck, Dienststellenleiterin Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote (AKJB)
  • Andrea Ruder, Koordinatorin Kinder- und Jugendhilfe, Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote (AKJB)
Sicherheitsdirektion
  • Corina Matzinger Rohrbach, Leitende Jugendanwältin, Jugendanwaltschaft
  • Kurt Frei, Leiter, Jugenddienst der Polizei, Polizei Kanton Basel-Landschaft
  • Alexandra Dahinden, Fachstelle Kindes- und Jugendschutz

Einmal jährlich organisiert sie die 3D-Tagung (Fachtagung der drei Direktionen), welche zum Ziel hat Fachpersonen aus Verwaltung, Gemeinden, Schulen, nichtstaatlichen und privaten Organisationen und interessierten Fachpersonen die Gelegenheit zu bieten, sich zu informieren und auszutauschen:
www.3d-tagung.bl.ch

 

Weitere Informationen.

Fusszeile