Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Ideen und Entlastung für Eltern mit kleinen Kindern

Wie erklären Sie Ihrem Kind das Coronavirus?

Das Coronavirus hat uns in eine Ausnahmesituation gebracht. Wie kommen unsere Kinder mit den Einschränkungen zurecht? Wie erklären wir ihnen, warum Social Distancing uns gesund hält? Mehr dazu...

Sie haben Fragen zum Familienalltag?

In jeder Gemeinde des Kantons Basel-Landschaft gibt es eine Mütter- und Väterberatungsstelle. Dabei erfahren die Ratsuchenden Hilfestellung und Begleitung in allen Bereichen,welche die Entwicklung ihrer Kinder betrifft. Mehr dazu...

Eltern müssen nicht perfekt sein

Niemand ist perfekt, auch Sie müssen als Elternteil nicht perfekt sein. Aber Sie können viel dazu beitragen, dass Ihr Kind gesund aufwachsen und gut lernen kann. Vieles machen Sie von selbst richtig. Mehr dazu...

Rückkehr in einen veränderten Alltag

Nach Wochen im Ausnahmezustand hat für die Schweiz ein neuer Alltag begonnen. Mit Auflagen und entsprechenden Vorsichtsmassnahmen kommt das öffentliche Leben allmählich wieder in Gang. Pro Juventute begleitet Familien mit hilfreichen Tipps, aber auch rund um die Uhr durch ungewöhnliche Zeiten. Mehr dazu...

parentu - die App für informierte Eltern

Für Eltern ist es oft schwierig, sich im Dschungel der Elternratgeberliteratur und Internetberatungsangebote zu orientieren. Es braucht also eine Informationsstrategie, die den spezifischen Bedürfnissen und Möglichkeiten der Eltern angepasst ist. Bildungsinhalte müssen so vermittelt werden, dass sie verständlich und einfach zugänglich sindparentu schafft diesen Zugang. Mehr dazu...

Elternnotruf

24 h Hilfe und Beratung von Fachpersonen für Eltern, Familien und Bezugspersonen. Die Beraterinnen und Berater stehen Ihnen rund um die Uhr* zur Seite. Vertraulich, anonym und kostenlos. 0848 35 45 55 (Festnetztarif). Mehr dazu...

Kurzfilme - Lerngelegenheiten für Kinder bis 4

65 Kurzfilme für frühkindliches Lernen im Alltag. Die Filme sind zwei bis vier Minuten lang und liegen in 13 Sprachen vor. Die Filme wollen Eltern und Bezugspersonen kleiner Kinder erreichen, ebenso Fachpersonen zur frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung. Sie wollen eine Quelle der Inspiration sein, sie wollen informieren und anregen, um Bildungsprozesse von kleinen Kindern im Alltag zu erkennen und aufzugreifen. Mehr dazu...

Purzelbaum zuhause

Spiele und Übungen , die mit wenig Material im Wohnzimmer, Kinderzimmer oder auf dem Balkon durchgeführt werden können. Sie können in kleinen Gruppen oder auch alleine gespielt werden. Viele von den Spielen und Übungen können als Bewegungspausen genutzt werden. Mehr dazu...

Bewegungs- und Ernährungstipps in der frühen Kindheit

Ziel und Zweck des Projekts Gesunder Start ins Leben ist bereits während der Schwangerschaft und in der frühen Kindheit für die Themen Ernährung und Bewegung zu sensibilisieren. Mehr dazu...

Weitere Informationen.

Fusszeile