Gesundheitsförderung - auch in Zeiten des Coronavirus und anderen herausfordernden Lebenssituation und Krisen

Bild Legende:

Tipps und Informationen für Jung und Alt

Herausfordernde Lebenssituationen und Krisen gehören zum Leben dazu. In diesen Situationen ist es besonders wichtig zu seiner Gesundheit zu schauen, um gesund zu bleiben. Die letzten Wochen und Monate haben viele kreative Lösungen und grosse Solidarität gefordert und gefördert. Die Gesundheitsförderung Baselland lancierte deshalb eine Präventionskampagne, welche ein Aufruf zur Solidarität ist und somit zur Steigerung des Wohlbefindens beitragen soll. Fürenand in Baselland: „Trotz Abstand: Zunenander luege, mitenander rede, enander überrasche».

Gerne fassen wir mit den folgenden Linksammlungen die Ideen für dich zusammen.

Gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit einfache Massnahmen

Bild Legende:

Die Decke fällt dir auf den Kopf? Die Situation überfordert dich? Es wird alles zu viel? Es gibt Hilfe!

Du suchst Unterstützung oder du möchtest helfen? Dann bist du hier richtig:

Informationen und Übersichtskarten mit Mahlzeiten-Lieferdiensten, Nachbarschaftshilfe und Freiwillige, die Einkäufe tätigen oder Fahrdienste übernehmen.

Wir sollten uns immer wieder daran erinnern, wie wichtig es ist, sowohl für die psychische als auch für die körperliche Gesundheit zu sorgen. Eine gute Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden können dir eindeutig helfen, Krisen und die damit verbundene Unsicherheit zu bewältigen. Trage Sorge zu dir und tue dir was Gutes.

Die aktuellen Informationen des Kantons wie auch die Kampagnen des Bundes geben dir viele Infos und Tipps.

Viele wichtige Informationen der Kampagnen sind in Fremdsprachen übersetzt worden. Auch Informationen und Materialien, wie du deiner Gesundheit Sorge tragen kannst, findest du in vielen Sprachen.

Schlechtes Wetter, Ferien, HomeOffice, CoronaBlues, Langweilig - es sind herausfordernde Zeiten für alle. Hier findest du Ideen, Tipps und Tricks und Empfehlungen um den herausfordernden (Familien-)Alltag zu meistern. Ideen zum Basteln und Kochen, Bewegungsspiele, Lernvideos, kindergerechte Nachrichten und vieles mehr.

Initiativen während der Corona-Pandemie

Auf dieser Seite ergänzt Gesundheitsförderung Schweiz laufend gute Beispiele aus den Kantonen und von nationalen Organisationen. Diese zeigen, wie Massnahmen zur Förderung der psychischen Gesundheit, einer ausgewogenen Ernährung sowie genügend Bewegung bei Kindern und Jugendlichen wie auch bei älteren Menschen im aktuellen Kontext umgesetzt werden können.
Notrufnummern
143 für Erwachsene
147 für Kinder und Jugendliche

061 552 56 48 Corona Hilfetelefon für Personen mit Schwierigkeiten infolge Isolation und Quarantäne

Adresse
Gesundheitsförderung BL
Bahnhofstrasse 5
4410 Liestal

Tel. 061 552 62 80

 

Bild Legende: