Arbeitsgruppe Familie und Kind

Die Arbeitsgruppe Familie und Kind war ein Vernetzungs- und Koordinationsgremium unter Fachpersonen der Frühen Förderung im Kanton BL. 
Sie hat die Lage und die Veränderungen im Bereich Frühe Förderung sowohl fachlich wie auch politisch beobachtet und je nach Bedarf Empfehlungen an den Kanton, die Gemeinden, die kantonale Politik und an Fachorganisationen abgegeben. Sie war bis 2019 Trägerin der alle zwei Jahre stattfindenden Weiterbildungstagung für Fachpersonen der Frühen Förderung im Kanton BL. 

 Die Arbeitsgruppe war über 30 Jahre aktiv und wurde Mitte 2020 in ein neues Gefäss überführt: Das Netzwerk Frühe Kindheit Baselland 

Folgende Fachpersonen engagierten sich zuletzt in der Arbeitsgruppe:
Cornelia Bachmann,  Kindergärten BL 
Catherine Manasse, Kinder- und Jugendmedizin BL
Christa Stebler, Rotes Kreuz Baselland 

 
 Weiterbildungstagung der Arbeitsgruppe Familie und Kind
 
Publikationen und Hinweise
Schlussbericht zum Projekt «Gesundheitsförderung im Frühbereich 2005» von Kathrin Keller-Schuhmacher
Informationen zum Thema «Geschwisterkinder»