Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

ÖREB-Kataster

Beschreibung

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) bietet einen einfachen Zugang zu übersichtlich dargestellten und verbindlichen öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen, die auf einem bestimmten Grundstück lasten. Dies können z.B. sein: Nutzungsplan, Lärmempfindlichkeitsstufen, Grundwasserschutzzonen oder der Kataster belasteter Standorte.

Publikumsbroschüre von cadastre.ch.

Einführung

Der Kanton Basel-Landschaft baut den ÖREB-Kataster gemäss Bundesauftrag ab 2016 bis Ende 2019 auf. Die Einführung erfolgt gemeindeweise in fünf Etappen. Die Gemeinden der ersten Tranche werden Ende 2017 aufgeschaltet.

Übersicht Einführung in den Gemeinden

Verantwortliche Stellen

Verantwortliche Stelle für den ÖREB-Kataster Basel-Landschaft  ist die GIS-Fachstelle des Amtes für Geoinformation. Die Erhebung, Erfassung und Nachführung der Daten erfolgt durch die für den Geobasisdatensatz zuständige Stelle. Daten in der Zuständigkeit von Gemeinden werden von deren Datenverwaltungsstelle bereitgestellt.

Weitere Informationen.

Kontakt
Amt für Geoinformation
GIS-Fachstelle
Mühlemattstrasse 36
4410 Liestal
Tel. 061 552 56 73
 
 
 
Direkt zu
 
Weitere Informationen

Fusszeile