Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Werkeigentümer

Werkeigentümer Aufgabe

Die Werkeigentümer sind für die Erhebung, Nachführung und Verwaltung der Leitungen ihres Werkes verantwortlich. Sie transferieren mindestens per Quartalsende die definierte Teilmenge ihrer aktualisierten und qualitätsgeprüften Daten an die Datenverwaltungsstelle.

Interkommunal tätige Werke

Die Datenlieferung der Geobasisdaten LKBL erfolgt gemeindeweise an den Checkservice mocheckbl. Datensätze im Bezugssystem LV03 werden durch einen vorgängigen Dienst in LV95 transformiert. Die erfolgreich geprüften Daten werden durch einen Push-Dienst an die zuständigen Datenverwaltungsstellen weitergeleitet. Sender und Empfänger erhalten ein Logfile mit statistischen Angaben zum Datensatz.

Datensätze in anderen Formaten müssen nach Absprache mit der GIS-Fachstelle individuell behandelt werden.  
 

Kommunal tätige Werke

Die Datenlieferung der kommunal tätigen Werke kann direkt an die zuständige Datenverwaltungsstelle oder als GBD LKBL über den Checkservice mocheckbl erfolgen. Datensätze in anderen Formaten müssen in Absprache mit den Datenverwaltungsstellen individuell behandelt werden.
 

Weitere Informationen.

Kontakt
Amt für Geoinformation
GIS-Fachstelle
Mühlemattstrasse 36
4410 Liestal
Tel. 061 552 56 73
 
 

Fusszeile