Organisation

Die Organe des GIS Basel-Landschaft sind die Fachgruppe GIS, die GIS-Fachstelle und die GIS-Arbeitsgruppe Gemeinden-Kanton.

Organisation GIS BL

Fachgruppe GIS

Die Fachgruppe GIS ist für die strategische Steuerung des GIS in der kantonalen Verwaltung zuständig. Sie sorgt für eine geordnete Entwicklung der Geoinformationssysteme in der kantonalen Verwaltung, koordiniert direktionsübergreifende Projekte und stellt den Know-How-Transfer unter den Dienststellen sicher.

GIS-Koordinationsgruppe Gemeinden-Kanton

Die GIS-Koordinatonsgruppe Gemeinden-Kanton (GKGK) setzt sich paritätisch aus Vertretern der Gemeinden und Mitgliedern der GIS-Kommission zusammen. Der Regierungsrat wählt die Mitglieder, wobei den Gemeinden für ihre Vertretung ein Vorschlagsrecht zusteht. 

Die GKGK berät Fragen, die sich aus der Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Kanton im Bereich Geoinformation ergeben. Darunter fallen zum Beispiel die gegenseitige Benutzung von Datensätzen, Schnittstellen für den Datenaustausch, gemeinsame Datenmodelle und Fragen der finanziellen Abgeltung.

Kontakt
Amt für Geoinformation
GIS-Fachstelle
Mühlemattstrasse 36
4410 Liestal
Tel. 061 552 56 73