Begriffe

DOM Das Digitale Oberflächenmodell (DOM) repräsentiert die Erdoberfläche samt aller darauf befindlicher Objekte (Quelle: Wikipedia).

DTM Digitales Terrainmodell (DTM) oder digitales Geländemodell (DGM) repräsentiert die natürliche Erdoberfläche (Quelle: Wikipedia).

DOP Georeferenzierte digitale Orthofotos. Ein Orthofoto ist eine verzerrungsfreie und massstabsgetreue Abbildung der Erdoberfläche, die durch photogrammetrische Verfahren aus Luft- oder Satellitenbildern abgeleitet wird (Quelle: Wikipedia).

LiDAR Light detection and ranging (LiDAR) ist eine optische Fernerkundungstechnik, bei der Laserlicht für ein dichtes Abtasten der Erdoberfläche verwendet wird und hochgenaue X-, Y- und Z-Messwerte ermittelt werden. LiDAR erzeugt Massen-Punktwolken Datasets (Quelle: ArcGIS Resources).

Level of Detail Als Level of Detail (LOD) bezeichnet man die verschiedenen Detailstufen bei der Darstellung von virtuellen dreidimensionalen Landschafts- und Stadtmodellen. Reichen für die einen Anwendungsgebiete einfache als Kuben modellierte Gebäude, braucht es für andere Einsatzbereiche Gebäude mit den korrekten Dachformen oder sogar Texturen, um einen guten Wiedererkennungswert und eine möglichst realistische Abbildung zu gewährleisten. Folgende Detailstufen wurden für CityGML-Spezifikationen erarbeitet:

  • LOD 1: „Klötzchen Modell“; hochgezogene Grundfläche mit flachen Dächern auf gemittelter Höhe. Für jedes Gebäude/Gebäudeteil wird die generalisierte Aussenhülle durch einen „Block“ repräsentiert.
  • LOD 2: Generalisierte Gebäude-Aussenhülle mit Standarddachformen, ohne Dachüberstände.
  • LOD 3: Repräsentation der maximal detaillierten Gebäude-Aussenhülle und der tatsächlichen Dachform. Zusätzlich können Türen und Fenster als flächenhafte thematische  Objekte modelliert werden.
  • Weitere Informationen: SIG3D, Abbildung des KIT (Karlsruher Institute of Technology)

CityGML Die City Geography Markup Language (CityGML) ist ein XML-basiertes Modell zur Verwaltung, Speicherung, Visualisierung und zum Austausch von virtuellen 3D-Stadt- und Geländemodellen. Weitere Informationen: CityGML.

3D City Database (3DCityDB) Die 3D City Database für CityGML ist ein Open Source Programmpaket zur effizienten Speicherung, Verwaltung und Visualisierung von CityGML-basierten Datenmodellen. Weitere Informationen: www.3dcitydb.net

Kontakt
Amt für Geoinformation
GIS-Fachstelle
Mühlemattstrasse 36
4410 Liestal
Tel. 061 552 56 73
 
 
 
 
Direkt zu: