Stiftung – Revisionsstelle

Revisionsstelle

Neueintragung oder Wechsel der Revisionsstelle

Als Revisionsstellen können sowohl eine oder mehrere natürliche als auch juristische Personen oder Personengesellschaften eingetragen werden. Die Revisoren müssen unabhängig sein. Insbesondere dürfen sie weder einem anderen Stiftungsorgan angehören, in einem Arbeitsverhältnis zur Stiftung stehen, enge verwandtschaftliche Beziehungen zu Mitgliedern von Stiftungsorganen haben noch Destinatäre der Stiftung sein.

Soll eine neue Revisionsstelle eingetragen werden und/oder die bisherige gestrichen werden, so benötigen wir folgende Unterlagen:

Rücktritt der Revisionsstelle ohne Neuwahl

Rücktritt/ Abwahl: Anmeldung durch die Stiftung

Tritt die Revisionsstelle zurück oder wird sie abgewählt, ist der Stiftungsrat verpflichtet, dies dem Handelsregisteramt anzumelden. Folgende Belege sind einzureichen: 

sowie einen der folgenden Belege:

Rücktritt/ Abwahl: Anmeldung durch Revisionsstelle, notwendige Belege

Firmaänderung oder Sitz- bzw. Wohnortsverlegung der Revisionsstelle

Ändert die Revisionsstelle ihre Firma oder ihren Sitz, so ist dies bei sämtlichen Stiftungen, bei welchen die entsprechende Revisionsstelle eingetragen ist, zur Änderung anzumelden. Folgende Unterlagen sind einzureichen:



Back to Top