Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Zivilrechtsverwaltung / Handelsregister / Informationen und Formulare / AG: Zweigniederlassung bei Hauptsitz im Ausland (Änderungen)

AG: Zweigniederlassung bei Hauptsitz im Ausland (Änderungen)

Aktiengesellschaft: Änderungen bei einer Zweigniederlassung mit Hauptsitz im Ausland

Angaben zum Hauptsitz


Ändert die Firma, der Zweck, der Sitz, die Höhe oder die Einteilung des Kapitals des Hauptsitzes, so sind dem Handelsregisteramt die Belege einzureichen, welche den Nachweis der Änderungen erbringen (Protokolle, ev. Handelsregisterauszug, bei Statutenänderungen ein beglaubigtes Exemplar der aktuellen Statuten). Zusätzlich ist eine Anmeldung einzureichen. Diese ist entweder durch den Präsidenten (oder Vizepräsidenten) und ein weiteres Mitglied oder durch den einzigen Verwaltungsrat zu unterzeichnen.



Sitz und Domiziländerung der Zweigniederlassung

Verlegt die Zweigniederlassung ihr Domizil innerhalb der gleichen Gemeinde, so ist eine Anmeldung einzureichen, welche durch eine mit Einzelunterschrift oder zwei mit Kollektivunterschrift zu zweien eingetragenen Personen unterzeichnet ist. Im weiteren ist eine unterzeichnete Selbständigkeitserklärung einzureichen.


Verlegt die Zweigniederlassung ihren Sitz innerhalb des Kantons Basel-Landschaft so sind folgende Belege einzureichen:



Eingetragene Personen

Finden am Hauptsitz Änderungen bezüglich der eingetragenen Personen - wie zum Beispiel Neueintragung oder Löschung von Verwaltungsräten und Direktoren statt, so sind die entsprechenden Wahlbelege einzureichen (ev. Handelsregisterauszug). Zusätzlich ist eine Anmeldung [ Anmeldeformular * ] einzureichen. Diese Anmeldung ist entweder durch den Präsidenten (oder Vizepräsidenten) und ein weiteres Mitglied oder durch den einzigen Verwaltungsrat zu unterzeichnen.



Back to Top

Weitere Informationen.

Fusszeile