Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Forensik

Die Abteilung Forensik befasst sich mit den anspruchsvollen Aufgaben der Spurensuche, der -sicherung und der -auswertung. Sie verfügt über moderne Gerätschaften, mit denen Werkzeuge, Kleider, Schusswaffen, Ausweise und anderer tatsuspekte Gegenstände kriminaltechnisch untersucht werden. Weiter gehören zum Aufgabenbereich Abklärungen bei Kapitalverbrechen, aussergewöhnlichen Todesfällen, Sittlichkeitsdelikten, Betriebs- und Arbeitsunfällen, Bränden/Explosionen sowie die Identifizierung von Personen. Die Resultate aus Untersuchungen, Vergleichen, Analysen und Gutachten liefern einen wesentlichen Beitrag zur Wahrheitsfindung.

Das spezialisierte Team der IT-Forensik sichert, untersucht und bewertet digitale Spuren der Informations- und Kommunikationstechnik. Die Bandbreite der untersuchten Gegenstände reicht hierbei vom PC über Laptops, Server und alle Arten von mobilen Geräten wie Tablets, Mobiltelefone, Smartphones, Navigationsgeräte. Die Untersuchungen beschränken sich dabei nicht nur auf Straftaten der Computerkriminalität, sondern auch auf diejenigen digitaler Spuren im Zusammenhang mit klassischen Straftaten.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile