Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Zwischenfall mit Lastwagen im Chienbergtunnel – grosser Sachschaden

Zwischenfall mit Lastwagen im Chienbergtunnel – grosser Sachschaden

09.05.2018 13:48

Am Mittwoch, 9. Mai 2018, kurz vor 10:00 Uhr, ereignete sich in Sissach auf der A22 im Chienbergtunnel ein Zwischenfall mit einem Lastwagen. Dabei entstand an der Tunneleinrichtung grosser Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 32-jähriger Lastwagenlenker auf der A22 im Chienbergtunnel in Richtung Basel. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen öffnete sich frontseitig der Deckel der aufgeladenen Mulde (Grobsperrgut). In der Folge schlug der Deckel an die Tunneldecke und beschädigte diese massiv. Des Weiteren wurden zwei korrekt entgegenkommende Personenwagen durch die Trümmerteile beschädigt.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Chienbergtunnel war für die Aufräumarbeiten für rund zwei Stunden komplett gesperrt, deshalb gab es einen Rückstau in beide Fahrtrichtungen. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Weitere Informationen.

Fusszeile