Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Zwei Personenwagen bei Brand komplett zerstört

Zwei Personenwagen bei Brand komplett zerstört

20.10.2020

Am Dienstagvormittag, 20. Oktober 2020, kurz vor 10.30 Uhr, kam es an der Kriegsackerstrasse in Muttenz BL zu einem Fahrzeugbrand. Dabei erlitten zwei Personenwagen Totalschaden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Um 10.28 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach an der Kriegsackerstrasse in Muttenz ein Fahrzeug in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Personenwagen bereits in Vollbrand. Ein weiterer danebenstehender Personenwagen wurde dabei ebenfalls in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte die beiden brennenden Personenwagen rasch löschen.

Die Fahrzeuge erlitten beim Brand einen Totalschaden. Verletzt wurde niemand. 

Als Brandursache steht zurzeit ein technischer Defekt beim Fahrzeug klar im Vordergrund.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile