Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Zwei mutmassliche Einbrecher in flagranti angehalten

Zwei mutmassliche Einbrecher in flagranti angehalten

01.05.2018 11:28

Biel-Benken BL. Am Dienstag, 1. Mai 2018, gegen 03:40 Uhr, kam es in Biel-Benken am Fichtlirain zu einem Einbruch. Die umgehend avisierte Polizei konnte in der Folge zwei mutmassliche Einbrecher nach einem kurzen Fluchtversuch stellen und festnehmen.

Um 03:42 Uhr meldete eine aufmerksame Anwohnerin der Polizei Basel-Landschaft, dass in Biel-Benken am Fichtlirain soeben in eine Liegenschaft eingebrochen werde. Die Polizei Basel-Landschaft war rasch mit mehreren Patrouillen vor Ort. Dabei konnten sie zwei Personen, welche von dem Gebäude wegrannten, feststellen und die Verfolgung aufnehmen. Nach einer kurzen Nacheile konnten die beiden rumänischen Männer, ein 55-jähriger und ein 45-jähriger, im nahegelegenen Wald gestellt und festgenommen werden.

Zurzeit wird durch die Polizei geprüft, ob die beiden Festgenommenen für weitere Delikte in Frage kommen. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat entsprechende Verfahren eröffnet und wird voraussichtlich die Untersuchungshaft beantragen.

Weitere Informationen.

Fusszeile