Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Zwei Fahrzeuge bei Brand zerstört – Zeugen gesucht

Zwei Fahrzeuge bei Brand zerstört – Zeugen gesucht

22.09.2017 08:05

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21./22. September 2017, um kurz vor 02.00 Uhr, brannten an der Oberfeldstrasse in Pratteln BL zwei Autos komplett aus. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 01.52 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach zwei Fahrzeuge an der Oberfeldstrasse in Pratteln BL in Brand geraten seien.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft geriet ein Fahrzeug, welches seit mehreren Tagen auf einem Parkplatz parkiert war, aus bisher unklaren Gründen in Brand. Das Feuer griff anschliessend auf ein weiteres Fahrzeug, welches vor dem brennenden Auto parkiert war, über. Die angerückte Feuerwehr konnte die brennenden Personenwagen rasch löschen. Die Autos wurden beim Brand komplett zerstört. Verletzt wurde niemand.

Die genaue Brandursache wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Brand machen können. Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile