Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Versuchter Raub auf Tankstellenshop: die Polizei sucht Zeugen

Versuchter Raub auf Tankstellenshop: die Polizei sucht Zeugen

22.07.2018 14:36

Muttenz - Am Sonntag, 22. Juli 2018, kurz vor 09.15 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter einen Tankstellenshop an der Prattelerstrasse in Muttenz zu überfallen. Der Täter konnte flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft betrat kurz vor 09.15 Uhr der mutmassliche Täter einen Tankstellenshop an der Prattelerstrasse in Muttenz. Als er auf einen Angestellten traf, besprühte er diesen mit einem Pfefferspray. Der Mitarbeiter konnte sich sofort in ein Büro zurückziehen. In der Folge verliess der Täter ohne Beute den Shop. 

Der mutmassliche Täter wird wie folgt beschrieben: Unbekannter Mann, ca. 180-190 cm gross, kräftige Statur, trug blaue Jeans und eine schwarze Kapuzenjacke mit Gesichtsmaske.

Eine umgehend eingeleitete Fahndung durch die Polizei Basel-Landschaft verlief bis zur Stunde ohne Erfolg. Weitere Abklärungen durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft sind im Gange. 

Der Mitarbeitende des Shops wurde zur Untersuchung durch die Sanität in ein Spital gebracht, konnte dieses jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile